"André Heller's Menschenkinder": Erstausstrahlung ab 1. November 2013 in ORF III

Wien (OTS) - Die vom FERNSEHFONDS AUSTRIA geförderte mehrteilige Dokumentation "André Heller's Menschenkinder" wird erstmals ab Freitag, dem 1. November 2013, um 20.15 Uhr im Programm von ORF III ausgestrahlt. Diese Produktion der Dor Film- und Produktionsgesellschaft mbH mit dem ORF wurde vom FERNSEHFONDS AUSTRIA mit 31.000,- Euro bzw. 20 % der Gesamtherstellungskosten unterstützt.

Zwtl. André Heller stellt faszinierende Persönlichkeiten vor

André Heller porträtiert einzigartige Menschen unterschiedlicher Herkunft und Profession, mit unterschiedlichen Leidenschaften, Begabungen, Weltsichten und Schicksalshaftigkeiten. Menschen, die in ihrem Leben - auch jenseits herkömmlicher Erfolgskriterien -Einzigartiges geleistet haben. Menschen, deren Glanz nicht an der Oberfläche erscheint, sondern erst im Sprechen und Erinnern, im Erzählen und Reflektieren zu Tage tritt. André Heller bringt im Gespräch diese Einzigartigkeit zu Tage.

Zwtl. Erste Folge mit Erich Rietenauer am 1. November

In der ersten Staffel geben sechs Gesprächspartner Einblick in ihre persönliche Lebenswelt. Die Gesprächsreihe startet mit Erich Rietenauer, der seine Kindheit im Hause Alma Mahler-Werfels verbrachte. Weitere Gespräche führt André Heller mit der Naturheilerin Erika Pichler, der Spitzenköchin Johanna Maier, dem ehemaligen Bundeskanzler Alfred Gusenbauer, dem Zeitungsmacher Oscar Bronner und dem Wirtschaftshistoriker Dieter Stiefel.

Zwtl. Alle Termine

  • 01.11.: Erich Rietenauer - Eine Kindheit im Hause Alma Mahler-Werfel,
  • 24.12.: Naturheilerin Erika Pichler,
  • 25.12.: Spitzenköchin Johanna Maier,
  • 06.01.2014: ehem. Bundeskanzler Alfred Gusenbauer,
  • Frühjahr 2014: Zeitungsmacher Oscar Bronner und Wirtschaftshistoriker Dieter Stiefel

Weitere Informationen über geförderte Fernsehfilmprojekte des FERNSEHFONDS AUSTRIA sind auf der Website der RTR-GmbH unter dem Link http://www.fernsehfonds.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH
MMag. Daniela Andreasch
Tel.: +43 (0)1 58058-106
daniela.andreasch@rtr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TCO0002