Jahresbericht 2012 des Europäischen Rechnungshofes

Die Rolle des Europäischen Rechnungshofes (ERH) bei der Bewältigung der Finanz- und Wirtschaftskrise

Wien (OTS) - Dr. Wögerbauer, seit April 2011 österreichisches Mitglied im Präsidium des ERH, wird im Rahmen dieser Pressekonferenz den Jahresbericht des ERH für das Jahr 2012 vorstellen und darüber hinaus die Rolle des ERH bei der Bewältigung der Finanz-und Wirtschaftskrise erläutern.

Dr. Wögerbauer würde sich freuen, möglichst viele Eingeladene bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen und steht anschließend für persönliche Einzelgespräche über europäische Themen gerne zur Verfügung.

Jahresbericht 2012 des Europäischen Rechnungshofes

präsentiert von Dr. Harald Wögerbauer, Mitglied des Präsidiums des
Europäischen Rechnungshofes

Datum: 6.11.2013, um 10:00 Uhr

Ort:
Haus der Europäischen Union
Wipplingerstraße 35, 1010 Wien

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltungim AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unterhttp://bild.ots.at, www.apa-fotoservice.at und www.picturedesk.com.

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der EU-Kommission in Österreich
Heinz-Rudolf Miko
Pressesprecher
Tel.: ++43 6767 90 80 45
Heinz-Rudolf.Miko@ec.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUK0001