Karlheinz Kopf zum Zweiten Nationalratspräsidenten gewählt

"Werde Funktion im Interesse von Demokratie und Parlamentarismus objektiv und unparteiisch ausüben"

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Der Vorarlberger ÖVP-Nationalratsabgeordnete und bisherige ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf wurde heute, Dienstag, im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Nationalrats mit 141 Stimmen und damit einer großen Mehrheit zum Zweiten Präsidenten des Nationalrats gewählt.

"Ich bedanke mich für dieses große Vertrauen und nehme die Wahl gerne an", sagte Kopf unmittelbar nach der Wahl. "Ich verspreche, dass ich diese Funktion zum Wohle des gesamten Hauses im Sinne und Interesse der Demokratie und des Parlamentarismus und im guten Zusammenwirken mit allen Fraktionen objektiv und unparteiisch ausüben will." (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004