VP-Juraczka ad Budgetvoranschlag 2014: Rekordverschuldung trotz sprudelnder Einnahmen

Rot-Grün fehlt jegliche Spargesinnung

Wien (OTS) - "Obwohl die Wiener Stadtregierung auch im Jahr 2014 den Bürgern wieder tief in die Tasche greifen wird, liegt ein ausgeglichenes Budget in weiter Ferne. Das Budget 2014 ist leider kein Zukunftsbudget, weil Rot-Grün jegliche Spargesinnung fehlt", so der Landesparteiobmann der ÖVP Wien StR Manfred Juraczka in einer ersten Reaktion auf die Präsentation durch Vizebürgermeisterin Renate Brauner.

Manfred Juraczka: "Mit 4,57 Mrd. Euro hat der Schuldenstands Wiens einen neuen Rekordwert erreicht, die Verschuldung hat sich innerhalb von fünf Jahren mehr als verdreifacht. Das liegt wohl mehr an den Ausgaben als an den Einnahmen, denn letztere überspringen 2014 erstmals die 12-Mrd.-Euro-Marke. Warum muss, um ein aktuelles Beispiel heranzuziehen, die Stadt Wien zusätzliche 133 Mio. Euro für Eigenwerbung ausgeben, obwohl 110 Mitarbeiter im Presse- und Informationsdienst rund um die Uhr mit nichts anderem beschäftigt sind?"

"Nicht die Menschen in dieser Stadt haben über ihre Verhältnisse gelebt, sondern die rot-grüne Stadtregierung. Wieder einmal wurde es verabsäumt, die großen Potenziale zu heben, um zu einer schlanken, effizienten Verwaltung zu kommen. Gerne wiederholen wir die Vorschläge - Umsetzung der Pensionsreform, Kostenoptimierungen im KAV, Evaluierung der Subventionen, Stopp der Verschwendungspolitik sowie Abschaffung des Beauftragtenunwesens - die seitens der ÖVP Wien am Tisch liegen", so der Landesparteiobmann weiter.

Juraczka abschließend: "Wer wissen will, was bezüglich des Budgets in Wien schief läuft, der braucht nur das Beispiel Mariahilfer Straße heranziehen. Dort wären manche Mitglieder der Stadtregierung sogar bereit, 50 Mio. Euro für die Reparatur einer verunglückten Fußgängerzone flüssig zu machen."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
mailto: presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0004