"A schöne Leich" - Vorsorge leicht gemacht

Wien (OTS) - Allerheiligen steht vor der Tür und damit ist das Thema Tod allgegenwärtig. Den Schrecken vor dem Ende kann man mit guter Vorsorge allerdings minimieren - so die Empfehlung des Wiener Bestattungsunternehmens Furtner. Mit ausgefallenen Bestattungsarten wie der Motorradbestattung hat das Familienunternehmen, das genau ein Jahr seine Services anbietet, bereits auf sich aufmerksam gemacht und bewiesen, dass der letzte Weg ebenso individuell, wie das Leben sein kann.

"Wer sicher gehen möchte, dass sein Abschied exakt seinen Vorstellungen entspricht, sollte sich daher schon zu Lebzeiten Gedanken machen und rechtzeitig Vorkehrungen treffen", empfiehlt Melanie Furtner, die Chefin des Bestattungsunternehmens. Dabei stehen nicht nur die eigenen Wünsche und Bedürfnisse im Mittelpunkt sondern auch sehr pragmatische Gründe für die Hinterbliebenen. Sie müssen sich in der Extremsituation eines Todesfalles nicht mehr um grundsätzliche Entscheidungen Gedanken machen oder Mutmaßungen über die Wünsche des Verstorbenen anstellen. Wichtig: Wünsche bzw. getroffene Vorkehrungen gut zugänglich deponieren und nicht ins Testament schreiben. Denn das wird leider meist zu spät eröffnet um auf die Planungen zeitgerecht einzugehen.

Furtners unterstützen daher Menschen, die zu Lebzeiten Vorsorge für eine individuelle Bestattung treffen wollen. Über verschiedene Ausstattungen bis zur Vorfinanzierung (als Kooperationspartner des Wiener Vereines) ist an alles gedacht. Und die Möglichkeiten sind umfangreich. Für eingefleischte Biker ist z.B. eine Motorradbestattung eine interessante Alternative zu herkömmlichen Trauerzügen. Als Beiwagen u. a. auf einer Harley Davidson E-Glide Classic montiert, transportiert die Spezialkonstruktion den Verstorbenen zu seiner letzten Ruhestätte.

Von besonderen Bestattungsarten wie Seebestattungen oder thematischen Bestattungen über entsprechende Ausstattungen eines Leichnams und Begräbnisses bis zu allen kirchlichen und weltlichen Notwendigkeiten reichen die Services der Bestattung Furtner. Der Familienbetrieb Furtner steht rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung.

Mehr Information:
www.bestattungsunternehmen.co.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Barbara Sawka
Tel.: +43 (0)699/1911 26 96
E-Mail: barbara.sawka@stadtfein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASS0001