Plattform Digitales Österreich - 10-jährige Mitgliedschaft der Freien Berufe

Wien (OTS) - Am vergangenen Donnerstag feierten die Freien Berufe ihr 10-jähriges Jubiläum als Mitglied der Plattform Digitales Österreich (PDÖ), dem Koordinations- und Strategiegremium der Bundesregierung für Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT-Bund) und E-Government in Österreich.

Als Dachverband der Kammern der Freien Berufe vereinen "Die Freien Berufe Österreichs" mehr als 74.000 Ärzte, Apotheker, Architekten und Ingenieurkonsulenten, Wirtschaftstreuhänder, Notare, Rechtsanwälte, Patentanwälte, Tierärzte und Zahnärzte.

Mag. Max Wellan, Präsident der Österreichischen Apothekerkammer und seit Juni 2012 USP-Beauftragter der Freien Berufe, bedankte sich bei IT-Zivilingenieur DI Dr. Wolfgang Prentner für seine herausragende 10-jährige Arbeit als E-Government Verantwortlicher der Freien Berufe und bei der Plattform Digitales Österreich im Bundeskanzleramt (Leitung: o.UnivProf. DI. Dr. Reinhard Posch, Christian Rupp, Ing. Roland Ledinger) sowie deren Rechtsexperten Mag. Peter Kustor für die gute Zusammenarbeit mit den Freien Berufen. Es habe fruchtbare Diskussionen, vor allem zu Themen aus dem Rechts- und Gesundheitsbereichen, gegeben.

Wolfgang Prentner betonte die Wichtigkeit der Einbindung der Freien Berufe als Experten auf diesen Gebieten. Die Freien Berufe vertreten die Bürger in heiklen und entscheidenden Lebenssituationen. Zum Nutzen der Rechtssicherheit von Behörden und BürgerInnen habe es eine enge Zusammenarbeit der Freien Berufe über die Plattform Digitales Österreich unter anderem mit dem BM für Justiz zum Beispiel zum Urkundenarchiv nach dem GOG (Gerichtsorganisationsgesetz) und dem ERV (Elektronischer Rechtsverkehr) gegeben, so Wolfgang Prentner. Die Einführung der Bürgerkarte und der ecard bzw. der Handy-Signatur waren große Themen im elektronischen Gesundheits- und Rechtsverkehr.

Weitere Informationen:
www.freie-berufe.at
www.digitales.oesterreich.gv.at
www.buergerkarte.at
www.handy-signatur.at

Rückfragen & Kontakt:

Die Freien Berufe Österreichs
Maria Theresien-Straße 5/3/14, 1090 Wien
office@freie-berufe.at
Tel. (01) 533 22 86

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002