Der dritte Boss undercover: Aus Kris Rosenberger wird Christian Becker

Folge drei morgen um 20.15 Uhr in ORF eins

Wien (OTS) - Servieren, kochen und reparieren stehen auf der neuen Tagesordnung von Kris Rosenberger, damaliger Geschäftsführer der Rosenberger Restaurant GmbH. In der dritten Ausgabe des Erfolgsformats "Undercover Boss" - zu sehen am Mittwoch, dem 23. Oktober 2013, um 20.15 Uhr in ORF eins - taucht der Geschäftsmann ganz in die Welt seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und erhofft sich so einen besseren Einblick. Doch dass ein "Boss" nicht für jede Arbeit gemacht ist, das stellt sich bei Kris Rosenberger schon recht rasch heraus. Im Anschluss, um 21.05 Uhr, zeigen Andi Knoll als Bestatter und Melanie Scheriau als Kellnerin "Die härtesten Jobs Österreichs".

"Undercover Boss - Kris Rosenberger" um 20.15 Uhr

Kris Rosenberger (44), damaliger Geschäftsführer der Rosenberger Restaurant GmbH, lässt sich auf das Undercover-Experiment ein: Eine Woche legt er seinen Anzug ab und verwandelt sich mit flottem Kurzhaarschnitt in den Arbeitslosen Christian Becker.

An seinem ersten Arbeitstag muss Kris Rosenberger als Servicekraft seinen Mann stellen. Dass man in einem Restaurantbetrieb andere Manieren an den Tag legen muss als zu Hause, lernt der Boss bereits am ersten Tag - unfreiwillig.
Auch für Konditor Stefan scheint der Boss zunächst eher eine Be- als eine Entlastung zu sein. Fehlendes Know-how versucht er mit niederen Diensten wettzumachen. Apfelschälen zum Beispiel. Leider auch nicht sein größtes Talent.
Nächste Hürde: die an sich simple Abwicklung einer Bankomatkartenzahlung. Aber wie, wenn man nicht weiß, wie?
Erst bei Haustechniker Günther wähnt sich der Boss mit Hang zum Motorsport in Sicherheit. Rasenmähen, kein Problem. Doch auch hier kommt es zu einem unerwarteten Boxenstopp.

"Undercover Boss" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009