Business Intelligence to go

Österreichische BI-Spezialisten machen Reports mobil

Hagenberg (OTS) - BIA Business Intelligence Accelerator, ein österreichisches Unternehmen mit Sitz im Softwarepark Hagenberg, das sich auf BI-Lösungen auf Basis von Microsoft Technologie spezialisiert hat, bringt eine mobile App zur Generierung und Abfrage von Reports auf den Markt.

"Reports Everywhere" ist eine einzigartige App zum Arbeiten mit SQL Server Reporting Services und ist ab sofort für die Plattformen Windows Phone, Android und iOS erhältlich und läuft auf Smartphones sowie auf Tablets wie dem iPad. Reports for Everywehre läuft problemlos mit den gängigen Plattformen und Datenbanken der Unternehmens IT-Infrastruktur.

Markus Krenn, Geschäftsführer der BIA Business Intelligence Accelerator GmbH: "Ziel von Reports Everywhere ist es, Informationen in Form von Berichten in Echtzeit immer und überall verfügbar zu machen."

Auf mobilen Geräten ermöglicht Reports Everywhere (für iOS, Android und Windows Phone) die Anzeige und Weiterverarbeitung von Berichten, z.B. das Drucken, Versand per E-Mail, das Ändern von Parametern, die Verwaltung beliebig vieler Reportserver, History, pdf- und Web-Berichtserstellung, etc. Für Rechner am Arbeitsplatz gibt es die App Reports Everywhere for Office. Reports Everywhere for Office ermöglicht die Integration von Berichten direkt in Outlook (z.B. als Anhang zu e-Mails), PowerPoint (als Bild in der Präsentation), sowie Word und Excel.

Reports Everywhere ermöglicht mobile Flexibilität in allen Szenarien, in denen Berichte (vom Microsoft Reporting Server) regelmäßig benötigt, angezeigt und verarbeitet werden. Es gibt keine inhaltlichen Einschränkungen, jeder beliebige Bericht wird dargestellt. Dies sind z.B. Unternehmensberichte für das Management, CRM-Berichte für Vertriebsmitarbeiter, Berichte aus der Warenwirtschaft, Lagerberichte, Produktion, usw.

Der Nutzen liegt darin, dass sowohl aus Office als auch vom mobilen Gerät aus die Berichte schnell und intuitiv generiert und ohne Zwischenschritte weitergearbeitet werden können. Bisher musste man sich über einen Browser mit einem Berichtsserver verbinden, den Bericht in den Ordnern suchen, Parameter eingeben, Bericht generieren, exportieren und konnte sie dann erst öffnen.

Zielgruppe sind Personen, die regelmäßig Berichte über den Microsoft Reporting Server beziehen und verarbeiten. Das sind z.B. User im CRM, Außendienstmitarbeiter, die Geschäftsführung, Abteilungsleiter, die unterwegs Zugriff auf Unternehmenskennzahlen in Echtzeit benötigen. Die Apps sind sehr performant, wenn gute mobile Abdeckung vorhanden ist, da die übertragene Datenmenge eher gering ist, weil die Generierung der Berichte ja im Unternehmen läuft. Reports Everywhere for Office ist mit den Microsoft Office-Versionen 2007, 2010 und 2013 kompatibel und funktioniert bereits auch mit Word, PowerPoint, Excel und Outlook. So kann man direkt aus Outlook heraus einen Report abrufen und als Anhang (pdf) per E-Mail versenden. Das Add-In ist über die Website ReportsEverywhere.com erhältlich.

Markus Krenn: "Der Markt ist sehr groß und unterteilt sich in einerseits User des Microsoft Reporting Server, die individuell programmierte Berichte benötigen, wie z.B. Bayer oder die Hessische Landesbank. Andererseits haben zahlreiche Software-Hersteller den Microsoft Reporting Server als Berichtsserver in ihre Software integriert, wie z.B. SharePoint Server, Microsoft CRM, Axapta, etc. für die unsere App ebenfalls sehr interessant ist. Aktuell gibt es keine vergleichbare Software zu diesem Preis von $ 4.90 pro App!"

Markus Krenn abschließend: "Die Bedienung von Reports Everywhere ist sehr einfach und intuitiv, es gibt im Bedarfsfalle aber selbstverständlich Support durch uns!"

www.reportseverywhere.com
http://www.biaccelerator.com

Rückfragen & Kontakt:

Markus Krenn
BIA Business Intelligence Accelerator GmbH
Softwarepark 26
4232 Hagenberg i.M | Austria
Tel: +43 650 8112707
E-Mail: office@biaccelerator.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOC0001