Aviso: Brauchen wir eine Europäische Republik?

Europäische Gedanken zum Nationalfeiertag

Wien (OTS) - Die Europäischen Föderalisten, Europe Direct und die Europäische Bewegung laden anlässlich des Nationalfeiertages und des "EU-Jahres der BürgerInnen" und im Vorfeld der Europawahl 2014 zu einer Debatte:

Wann: 26. Oktober 2013, 13:30 - 14:45 Uhr;
Wo: Ovalhalle
MuseumsQuartier Wien
Museumsplatz 1, 1010 Wien

Programm

Präsentation "Griechenland blüht"
- Katharina STEMBERGER und Fabian EDER

Einleitung
- Philipp AGATHONOS, Vizepräsident der Union der Europäischen Föderalisten

Impulsreferat: "Ein Europa der BürgerInnen - eine Europäische Republik?"
- Friedhelm FRISCHENSCHLAGER, Präsident der Europäischen Föderalistischen Bewegung Österreich

"Die Zukunft Österreichs in Europa"
- Staatssekretär Reinhold LOPATKA und ÖGB-Präsident Erich FOGLAR im Dialog

Informationen zum Europäischen Jahr der BürgerInnen sowie zur Europawahl 2014 erhalten Sie von Europe Direct vor Ort.

Brauchen wir eine Europäische Republik?

Datum: 26.10.2013, 13:30 - 14:45 Uhr

Ort:
MuseumsQuartier Wien Ovalhalle
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltungim AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unterhttp://bild.ots.at, www.apa-fotoservice.at und www.picturedesk.com.

Rückfragen & Kontakt:

Europe Direct Wien
Europäische Bewegung Österreich (EBÖ)
Europäische Föderalistische Bewegung (EFB)
Junge Europäische Föderalisten (JEF)

Daniel GERER,
Leiter Europe Direct Wien

Mail: daniel.gerer@edic.at
Tel.: +4359950
Mobil.: +4369912355663
Mail: office@edic.at
Mail: office@jef.at
www.efb.at
www.jef.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEJ0001