Frauenberger gratuliert den GewinnerInnen des Naschmarkt-Fotowettbewerbs

Zum "Klick" gibt es den Wiener Naschmarkt

Wien (OTS) - KonsumentInnenschutzstadträtin Sandra Frauenberger übergab heute Freitag die Preise des Naschmarkt-Fotowettbewerbs. Von 1089 eingesendeten Fotos wählte die Jury, bestehend aus Stadträtin Sandra Frauenberger, Bezirksvorsteherin Renate Kaufmann, Andreas Müller, Leiter der Lebensmittelaufsicht innerhalb des Marktamtes und Johannes Lingenhel, Obmann der Interessensgemeinschaft Naschmarkt, 21 GewinnerInnen aus. Der Hauptpreis, eine Sony Digitalspiegelreflexkamera, geht an den Hobbyfotografen Helmut Neuber, der eine Marktszene am Naschmarkt eingefangen hat. "Dieses Foto hat die Jury überzeugt, wobei die Auswahl der besten Fotos bei dieser regen Teilnahme sehr schwierig war. Es zeigt unserer Meinung nach den Naschmarkt, wie er ist: Zeitlos und orientiert an den KundInnen", betonte Stadträtin Frauenberger.

Fotowettbewerb am Naschmarkt dauerte von 8. bis 31. August

Von 8. bis 31. August konnten alle Naschmarkt-LiebhaberInnen beim Naschmarkt-Fotowettbewerb mitmachen. Gefragt war eine Marktszene am Naschmarkt oder ein Foto vom Markt selbst. Dazu Stadträtin Sandra Frauenberger: "Derartige abwechslungsreiche Fotos sind nur am Naschmarkt möglich. Pro Woche sind rund 66.500 KundInnen vor Ort um verschiedenste Lebensmittel einzukaufen oder sich in einem der Gastrostände verwöhnen zu lassen. Für kurze Zeit waren auch mehr als sonst mit einem Fotoapparat unterwegs um bei diesem tollen Wettbewerb mitzumachen."

Bildmaterial ist auf Nachfrage verfügbar.

Nähere Informationen gibt es bei der kostenlosen Lebensmittel-Hotline unter der Wiener Telefonnummer 4000-8090. Die Hotline ist Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr, Samstag zwischen 9 und 17 Uhr und Sonntag zwischen 9 und 15 Uhr besetzt. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Berger
Mediensprecher Stadträtin Sandra Frauenberger
Tel.: +43 1 4000 81295
a.berger@wien.gv.at
www.sandra-frauenberger.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015