Journalistenseminar: "Welt-Diabetes-Tag 2013"

Wien (OTS) - Die Österreichische Diabetes Gesellschaft (ÖDG) möchte anlässlich des Welt-Diabetes-Tages das Bewusstsein für diese Volkskrankheit schärfen und präsentiert neueste Erkenntnisse zur Zuckerkrankheit.

Anlässlich des Welt-Diabetes-Tages am 14. November stellt die ÖDG bei diesem Journalistenseminar neueste Studienergebnisse vor, und gibt Antwort auf die Frage, welche Diabetes-Komplikationen tatsächlich vom "Zucker" kommen und welche nicht. Weiters wird diskutiert, was gesunde Ernährung und körperliche Aktivität, sowie was Medikamente in Vorbeugung und Behandlung der Erkrankung bewirken. Experten der Österreichischen Diabetes Gesellschaft geben auch einen Ausblick darauf, was an innovativen Therapiemöglichkeiten in den nächsten Jahren zu erwarten ist.

Wir laden Sie herzlich im Namen der Österreichischen Diabetes Gesellschaft ein zum

Journalistenseminar
"Welt-Diabetes-Tag 2013"
am Donnerstag, den 24. Oktober 2013, 10:00 Uhr
im Hotel Palais Hansen Kempinski Vienna
Schottenring 24, 1010 Wien

Die Themen:

  • Welt-Diabetes-Tag am 14.11.2013: Hintergründe, Fakten, Maßnahmen
  • Was kommt vom Zucker und was nicht? An Diabetes-Komplikationen ist nicht nur der Zucker schuld - Diabetes ist mehr als nur Zuckerkrankheit.
  • Wie weit kommen wir ohne Medikamente? Was für eine Rolle spielen Ernährung und Bewegung in Prävention und Behandlung von Diabetes
  • Was kommt in den nächsten Jahren? Innovative Therapiekonzepte am Horizont.

Ihre Gesprächspartner:

  • Prim. o. Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Heinz Drexel, LKH Feldkirch, Abteilung für Innere Medizin und Kardiologie; Präsident der ÖDG
  • Priv.-Doz. Dr. Christoph Säly, LKH Feldkirch, Abteilung für Innere Medizin und Kardiologie, Erster Sekretär der ÖDGW

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Anmeldung via e-mail an: michael.leitner@publichealth.at

Da die TeilnehmerInnenzahl beschränkt ist, bitten wir Sie, um eine möglichst frühe Anmeldung.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Leitner
Public Health PR-ProjektgesmbH
Davidgasse 82-90, 1100 Wien
Tel.: 01/60 20 530/92
Fax: 01/60 20 530/90
Mobil: 0699/155 244 31
michael.leitner@publichealth.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ODG0001