ORF SPORT + mit Live-Übertragungen vom Erste Bank Open und den Highlights vom U17-WM-Match Kanada - Österreich

Am 19. und 20. Oktober im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Samstag, dem 19. Oktober 2013, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragung vom Erste Bank Open 2013 um 13.45 Uhr, die Höhepunkte vom Fußball-WM-Qualifikationsspiel Österreich - Deutschland um 11.15 Uhr, vom U17-WM-Spiel Kanada -Österreich um 18.00 Uhr, vom Champions-League-Match der Damen HCM Stiinta Baia Mare - Hypo NÖ um 20.15 Uhr und von Tag eins der Crocodile Trophy um 23.10 Uhr sowie das "Funsport"-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 19.50 und 22.10 Uhr.

Die Live-Übertragung vom Erste Bank Open 2013 um 13.45 Uhr sowie die Höhepunkte vom WM-Qualifikationsspiel Österreich - Schweden aus dem Jahr 1997 um 11.15 Uhr, vom Boulder-Weltcup in Kitzbühel um 16.00 Uhr, vom Formel-1-Grand-Prix von Japan um 20.15 Uhr, vom MotoGP-Rennen in Malaysia um 21.55 Uhr, aus der 13. Runde der "Heute für Morgen" Ersten Liga um 22.55 Uhr und von Tag zwei der Crocodile Trophy um 23.10 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 20. Oktober.

Das Erste Bank Open, dotiert mit 571.755 Euro, geht bis 20. Oktober in der Wiener Stadthalle über die Bühne. ORF SPORT + überträgt bis Sonntag täglich live - insgesamt 37 Stunden. Die Kommentatoren sind Oliver Polzer und Bernhard Stöhr, Kokommentator ist Stefan Koubek. Regie führen Peter Baumann und Manfred Kuderna.

Bei der U17-Weltmeisterschaft trifft Österreich Nachwuchsteam in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf Kanada (19. Oktober, zeitversetzt in ORF SPORT +), Argentinien (22. Oktober, live ab 17.45 Uhr in ORF SPORT +) und den Iran (25. Oktober, live ab 17.45 Uhr in ORF SPORT +): "Kanada ist gerade im Nachwuchsbereich ein sehr starker und unangenehmer Gegner. Über Argentinien braucht man nicht viel zu sprechen, denn das sind alles perfekte Fußballer. Iran hat eine überaus kampfkräftige und physisch starke Mannschaft", sagt U17-Teamchef Hermann Stadler. "Wir brauchen uns aber nicht zu verstecken, denn unsere Mannschaft lebt nicht von den Einzelspielern, sondern von der mannschaftlichen Geschlossenheit."

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen.

(Stand vom 18. Oktober, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005