VP-Aichinger/Juraczka: Gratulation an Matthias Tschirf

Verleihung des Großen Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Land Wien an den früheren Klubobmann der ÖVP

Wien (OTS) - "Im Namen der ÖVP Wien und des ÖVP Rathausklubs dürfen wir unserem ehemaligen Klubobmann Matthias Tschirf sehr herzlich gratulieren. Wir sind sehr stolz und hoch erfreut darüber, dass ihm heute das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien von Bürgermeister Häupl verliehen wurde", so ÖVP Wien Klubobmann Fritz Aichinger und Landesparteiobmann Stadtrat Manfred Juraczka anlässlich des heutigen Festaktes.

Matthias Tschirf gehörte fast 20 Jahre, von 1992 bis 2011, dem Wiener Gemeinderat an, von 2002 bis 2010 war er Klubobmann der ÖVP Fraktion. "Er war federführend an der Stadtverfassungs-Novelle der Stadt Wien beteiligt, die wesentliche demokratiepolitische Neuerungen mit sich brachte. Auch die Entwicklung der CENTROPE-Region sowie das Zusammenwachsen der Städte Wien und Bratislava waren ihm große Anliegen. Und Matthias Tschirf hat sich in hohem Ausmaß und mit viel persönlichem Engagement für den Dialog zwischen den verschieden Religionen und Kulturen in Wien eingesetzt", so Klubobmann Fritz Aichinger.

Auch innerhalb der ÖVP Wien hat Matthias Tschirf eine maßgebliche Rolle inne, führte er doch von 1996 bis 2012 den Wiener ÖAAB an. "Er hat dem ÖAAB seinen Stempel aufgedrückt und diesen über 16 Jahre hinweg maßgeblich geprägt. Die christliche Soziallehre war stets der Leitfaden für sein politisches Handeln und die Basis für seinen Einsatz für die sozialen Anliegen der Wiener Bevölkerung sowie für die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen in Wien", so Landesparteiobmann Manfred Juraczka.

"Das Engagement und die politische Arbeit von Matthias Tschirf wurde und wird noch immer über die Partei- und Ländergrenzen hinaus respektiert und honoriert, das zeigt auch die große Schar der Gratulanten, die zur Verleihung gekommen sind. Für seine aktuelle Funktion als Sektionschef im Wirtschaftsministerium wünschen wir ihm weiterhin viel Erfolg", so Aichinger und Juraczka abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
mailto: presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001