Ferrero dementiert Übernahmegerüchte

Frankfurt am Main (ots) - Giovanni Ferrero, Chief Executive Officer der Ferrero-Gruppe, dementiert ausdrücklich, dass das Unternehmen irgendwelche Übernahmeangebote von einer anderen Gruppe aus dem Süßwarenbereich erhalten hat und bestätigt, das Ferrero für niemanden zum Verkauf steht.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle Ferrero
Hainer Weg 120
60599 Frankfurt am Main
Tel: 069 / 6805 2260
presse@ferrero.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0014