unique.TALK: Streitfall Energiewende: Die Wunschliste an die neue Regierung

Wien (OTS) - Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr luden Josef Kalina und seine Agentur Unique Relations gestern Abend zu ihrem hochkarätigen unique.TALK in das "WEIN & CO" auf der Mariahilfer Straße. Am Podium diskutierten Theresia Vogel (Klima- und Energiefonds), Michael Gerbavsits (Energie Burgenland), Martin Graf (E-Control) und Peter Koren (Industriellenvereinigung) über die Chancen und Risiken der Energiewende und den zu leistenden Beitrag der neuen Regierung. Den Gästen wurden interessante Einblicke in die Zukunft des österreichischen Energiemarkts geboten.

Weitere Bilder unter:
http://www.apa-fotoservice.at/galerie/4733

Rückfragen & Kontakt:

Unique Relations
Tel.: 01/877 55 43
office@unique-relations.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001