Wasserkraft ist wichtigste Säule österreichischer Stromproduktion

Oesterreichs Energie: Kostenkontrolle und Systemverantwortung bei Ökostrom gewinnen an Bedeutung

Wien (OTS) - Österreichs E-Wirtschaft trägt mit ihren Windparks und Wasserkraftprojekten entscheidend zum Ökostromausbau in Österreich bei. "Damit stellen wir sicher, dass Österreich weiterhin Europameister im Zusammenhang mit der Nutzung erneuerbarer Energien für die Stromproduktion bleibt", erklärte Barbara Schmidt, Generalsekretärin von Oesterreichs Energie, der Interessenvertretung der österreichischen E-Wirtschaft.

Bei aller Ökostrom-Euphorie dürfe nicht vergessen werden, so Schmidt, dass Österreichs Spitzenposition bei der Nutzung erneuerbarer Energien vor allem auf Wasserkraft beruht, die ohne Förderungen auskommt. 2012 wurden insgesamt 47,57 Milliarden Kilowattstunden Strom in Wasserkraftwerken erzeugt, das sind 65,7 Prozent der Stromerzeugung in Österreich. Die Erzeugung bei gefördertem Ökostrom erreichte vor allem dank der guten Wasserführung auch bei Kleinwasserkraftwerken und des Windkraftausbaus 6,15 Milliarden Kilowattstunden.

Kostenkontrolle und Stärkung der Systemsicherheit gewinnen an Bedeutung

Anders als in Deutschland sind die Kosten für den Ökostromausbau in Österreich mit aktuell rund 65 Euro jährlich pro Haushalt moderat. Schmidt: "Das österreichische Ökostromgesetz hat in seiner Konstruktion die Fehler vermieden, die in Deutschland zu einer Explosion der Ökostromkosten geführt haben." Dennoch werde man bereits in naher Zukunft über Anpassungen nachdenken müssen. Je stärker die Stromproduktion aus Sonne und Wind ansteige, desto wichtiger würden Maßnahmen zur Sicherung der Netzstabilität. Neben der Kostenkontrolle werde man daher in Zukunft nicht umhin kommen, dass auch Ökostromproduzenten in steigendem Ausmaß Verantwortung in diesen Bereichen übernehmen müssen.

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichs Energie
Ernst Brandstetter
Pressesprecher
Tel.: 0043 1 50198 - 260; Mobil: 0043 676 845019260
presse@oesterreichsenergie.at
www.oesterreichsenergie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVE0001