MA 12/13: KURIER mit stabilen Reichweiten und erneut drittgrößte Kauf-Tageszeitung

Wien (OTS) - 602.000 Leser und 8,3 % nationale Reichweite bescheinigt die aktuelle Media Analyse (MA) 12/13 dem KURIER - im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 574.000 Leser und 8,0 % Reichweite. Noch mehr Reichweite erzielt der KURIER am Sonntag: 9,9 % Reichweite bzw. 718.000 Österreicher lesen sonntags den KURIER.

Die Nr. 3 am Kauf-Tageszeitungsmarkt

Im nationalen Reichweiten-Ranking der Kauf-Tageszeitungen ist der KURIER - nach Kronen Zeitung und Kleiner Zeitung - weiterhin die klare Nummer 3. Er spricht dabei erneut deutlich mehr Leser an als seine unmittelbaren Mitbewerber im Segment der Qualitätspresse: "Der Standard" wird von 5,3 % und "Die Presse" von 3,8 % der Österreicher gelesen. In Top-Zielgruppen hat der KURIER die Nase vorn. Mit 12,2 % Reichweite in der Kaufkraftstufe 1,2 und 11,3 % in der Sozialschicht A, B liegt er klar vor "Die Presse" und "Der Standard".

16,4 % KURIER-Reichweite in Ostösterreich

Besonders reichweitenstark präsentiert sich der KURIER in seinem Stammgebiet Ostösterreich: 512.000 der Wiener, Niederösterreicher und Burgenländer sind KURIER-Leser. Das entspricht einer Reichweite von 16,4 %. Am hoch kompetitiven Wiener Tageszeitungsmarkt erreicht der KURIER 261.000 Leser, in Niederösterreich sind es 206.000.

525.000 lesen KURIER-FREIZEIT

Für 7,3 % der Österreicher zählt die Lektüre der FREIZEIT zum Wochenend-Vergnügen. Im Jahr zuvor waren es 6,8 %. Wie der KURIER selbst zeichnet sich die KURIER-FREIZEIT insbesondere durch hohe Leserzahlen in den begehrten Zielgruppen der Kaufkräftigen, Markenbewussten und besser Gebildeten aus.

"Unsere LeserInnen wissen die hervorragende journalistische Qualität des KURIER zu schätzen. Top-Stories, Themenvielfalt und anspruchsvolles Leserservice sind in einem zunehmend fragmentierten Tageszeitungsmarkt mehr gefragt denn je. Die stabilen Leserzahlen auf hohem Niveau bestätigen unsere Strategie, den KURIER als führende überregionale Qualitäts-Tageszeitung zu positionieren", kommentiert KURIER- und Mediaprint-Geschäftsführer Thomas Kralinger die aktuellen MA-Zahlen. KURIER-Gesamtanzeigenleiter Richard Kaufmann ergänzt:
"Starke Leserdaten, innovative Produkte, kreative Kommunikationslösungen und kompetitive Tarife machen den KURIER zum Premium-Werbepartner für alle Wirtschaftsbereiche."

Die vom Verein ARGE Media-Analyse in Auftrag gegebene MA liefert detaillierte Daten zur Mediennutzung in Österreich für die Werbeträger Print, Infoscreen und Internet. Die MA 12/13 basiert auf 14.709 Interviews, die als CAPI/CASI-Befragung im gesamten Bundesgebiet durchgeführt werden.

Alle Daten gemäß Media-Analyse (MA) 12/13, SB: national +/- 0,4 %, regional bis max. +/- 2,4 %.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gertraud Lankes Tel. 01/36000-3925
Email: gertraud.lankes@mediaprint.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEP0002