"Dear Japan - Fotografien von Marjan Krebelj" im Haus der Fotografie - Wien

Wien (OTS) - Der herbstliche Ausstellungsreigen im Haus der der Fotografie Wien dreht sich weiter.
Die nächste Fotoausstellung "Dear Japan" mit Fotografien von Marjan Krebelj wird am Freitag, 18.10.2013, um 20 Uhr in der Galerie FotoSecession in der Rechten Wienzeile 85, 1050 Wien, eröffnet.

Die Arbeiten des aufstrebenden slowenischen Fotografen Marjan Krebelj sind erstmalig in Wien zu sehen. Mit seiner Fotoserie "Dear Japan" stellt er sein großes Talent erneut unter Beweis. Der Fotograf wurde bei seiner Arbeit von traditionellen japanischen Drucken inspiriert, wie wir sie von Hiroshige, Hokusai und anderen Interpreten dieses Genres kennen. Diese klassischen Werke der japanischen Kunst sind dazu angetan, bei dem/der BetrachterIn ein Gefühl der Kontemplation zu evozieren und erinnern mitunter an den Zen-Buddhismus.

Mit Hilfe der modernen Technik der Fotografie schafft es der Fotograf Marjan Krebelj ähnlich schöne und meditative Ergebnisse zu erzielen und in seinen Fotografien festzuhalten. Jedes
seiner Bilder entführt den/die BetrachterIn auf eine intime, spirituelle Reise und lässt sich, ähnlich einem Haiku, wie ein Gedicht lesen.

Der Künstler wird bei der Ausstellungseröffnung persönlich anwesend sein.

Vernissage: Freitag, 18.10.2013, 20 Uhr
Galerie FotoSecession, Rechte Wienzeile 85, 1050 Wien Öffnungszeiten: 21.10.-31.10.2013, Mo-Do, 16-18 Uhr

Weitere Informationen zur Fotoausstellung "Dear Japan" von Marjan Krebelj und zu den folgenden Ausstellungen im Haus der Fotografie Wien gibt es unter dem Menüpunkt "FotoSecession-Vorschau"zu finden.
http://www.haus-der-fotografie.at/fotografie-wien-ausstellung.html

Bildmaterial zur Fotoausstellung wird auf Wunsch gerne honorarfrei zur Verfügung gestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Haus der Fotografie - Wien
Ilona Braun
fon: 01/8904146
mail: office@haus-der-fotografie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FOS0001