Der Countdown zum 2. Welt-Mädchentag läuft. Der internationale UN-Tag wurde auf Initiative des Kinderhilfswerkes Plan ausgerufen.

Wien/International (OTS) - Am 11. Oktober 2013 findet bereits der 2. Welt-Mädchentag statt. Dieser Tag soll auf die besondere Situation von Mädchen in Entwicklungsländern aufmerksam machen. Denn Mädchen werden vielfach benachteiligt, diskriminiert und sind Gewalt oft schutzlos ausgeliefert. Plan setzt sich im Rahmen seiner Kampagne Because I am a Girl weltweit für die Belange von Mädchen ein. Der internationale UN-Tag wurde auf Initiative des Kinderhilfswerkes Plan ausgerufen.

An diesem speziellen Tag wird international, mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen, auf die besondere Situation der Mädchen aufmerksam gemacht.

Denn Ziel ist, dass Mädchen die gleichen Chancen wie Buben erhalten. Im Mittelpunkt steht die Bildung der Mädchen.
So wird in Wien am 11. Oktober um 17.00 Uhr im Haupthof des Museumsquartiers gemeinsam mit vielen UnterstützerInnen unter anderem Vertreterinnen aus der Politik, sowie diversen Jugendclubs ein Flashmob veranstaltet um auf die besondere Situation der Mädchen aufmerksam zu machen.

Auch in diesem Jahr wird Plan den aktuellen 'Girl's Report über die Situation der Mädchen auf der Welt' veröffentlichen. Thema und Inhalt des aktuellen Berichts 2013 werden wir Ihnen gerne ab Donnerstag, 10. Oktober zur Verfügung stellen! Sperrfrist ist der 11. Oktober.

Sollten Sie aus redaktionellen Gründen vorab bereits Informationen zum Bericht oder zu den Aktivitäten von Plan am 11. Oktober benötigen, kontaktieren Sie uns gerne. Weitere Informationen zur Kampagne und dem Welt-Mädchentag finden Sie auch im Internet auf www.biaag.at

Plan International ist als eines der ältesten Kinderhilfswerke in 50 Ländern tätig, unabhängig von Religion und Politik. In der Entwicklungszusammenarbeit finanziert Plan nachhaltige und kindorientierte Selbsthilfeprojekte, hauptsächlich über Patenschaften sowie auch über Einzelspenden und öffentliche Mittel. Plan International betreut mehr als 1,5 Millionen Kinderpatenschaften, davon bereits mehr als 6.000 über Österreich und erreicht so in den Programmgebieten Asiens, Afrikas und Lateinamerikas fast neun Millionen Menschen.

Mit der Kampagne "Because I am a Girl" unter der Schirmherrschaft von Senta Berger macht Plan auf die Situation von Mädchen weltweit aufmerksam.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt und Fotos:
Nicole Haid, Tel.: 0676-755 23 04,
Email: nicole.haid@plan-oesterreich.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PLI0001