Josefstadt: Theater-Rückblicke von Julia Schafranek

Führung durch "English Theatre"-Schau im Bezirksmuseum 8 am Dienstag, 8.10., Beginn: 19.00 Uhr, Teilnahme kostenlos

Wien (OTS) - Im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18) ist seit Mittwoch, 25. September 2013, die Jubiläumsschau "50 Jahre Vienna's English Theatre" zu sehen. Die Ausstellung läuft bis Mittwoch, 30. April 2014. Am Dienstag, 8. Oktober, erhalten Interessierte ab 19.00 Uhr zusätzliche Informationen aus erster Hand:
Die nunmehrige künstlerische Leiterin des Theaters, Julia Schafranek, spricht bei einer Abendveranstaltung im Museum über die Geschichte der beliebten Fremdsprachenbühne. Außerdem führt die Tochter der Gründer Ruth Brinkmann und Franz Schafranek das Publikum durch die Schau und umrahmt die Fotoaufnahmen, Briefe, Zeitungsartikel, Bühnenbildmodelle, Kostüme und Requisiten mit unterhaltsamen Erzählungen. Von Erinnerungen an Begegnungen mit Stars wie Leslie Nielsen oder Larry Hagman bis zu Erläuterungen über die "School-Tours" des Theaters und eine englischsprachige Musical-Schule für den Nachwuchs hat Julia Schafranek reichlich Gesprächsstoff. Repräsentanten des Bezirkes nehmen am Rundgang durch die Jubiläumsausstellung teil. Museumsleiterin Maria Ettl begrüßt die Gäste. Der Eintritt ist frei.

Von Arthur Miller und Tennesse Williams bis zu Anthony Quinn und Jean Paul Belmondo fanden sich in den letzten 50 Jahren etliche prominente Künstler im "English Theatre" in der Josefgasse ein. Jeweils am Mittwoch (18.00 bis 20.00 Uhr) und am Sonntag (10.00 bis 12.00 Uhr) ist eine kostenlose Besichtigung der Ausstellung im Josefstädter Bezirksmuseum möglich. An schulfreien Tagen ist das Museum gesperrt. Informationen: Telefon 403 64 15 (mitunter Anrufbeantworter).

Anmelden zum Tötschinger-Abend am 16.10.: 0664/23 44 256

Ebenso reizvoll wie die Führung mit Julia Schafranek ist eine spätere Veranstaltung im Bezirksmuseum Josefstadt: Im Rahmen der Reihe "A bisserl Sievering, a bisserl Ottakring, a bisserl Neuwaldegg..." verfügt sich der Regisseur, Autor, Schauspieler, Moderator und Vortragskünstler Gerhard Tötschinger am Mittwoch, 16. Oktober, in den Festsaal des Museums in der Schmidgasse 18. Die Besucher hören Wissenswertes über berühmte Bewohner des 8. Bezirkes wie Marie von Ebner-Eschenbach, Oskar Werner oder H.C. Artmann, über schmucke Palais und Gärten und über viele andere Erinnerungen an alte Zeiten. Beginn: 20.00 Uhr. Der Zutritt zu dem Bezirksgeschichte-Abend ist gratis. Unbedingt erforderlich ist eine Anmeldung (Zählkarten-Bestellung) unter der Rufnummer 0664/23 44 256 (E-Mail:
office@tribuenewien.at). Das Museum hat diesen Abend in Kooperation mit dem Theater "Neue Tribüne Wien" sowie mit der ARGE Wiener Bezirksmuseen auf die Beine gestellt. Auskünfte über mannigfaltige Kultur-Termine in den Museumräumen erteilen die ehrenamtlichen Bezirkshistoriker gerne per E-Mail: bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Theater "Vienna's English Theatre":
www.englishtheatre.at
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at
Theater "Neue Tribüne Wien":
www.tribuenewien.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004