Heute, 4.10., 18 Uhr: Mahnwache - Flüchtlingstragödie Lampedusa

Caritas, Diakonie, SOS-Mitmensch, Asylkoordination, Ärzte ohne Grenzen, Volkshilfe, Initiative Gegen-Unmenschlichkeit bitten zur Mahnwache

Wien (OTS) - Bis zu 300 Frauen, Männer und Kinder dürften beim Flüchtlingsdrama im Mittelmeer ertrunken sein. "Sie waren voller Hoffnungen auf ein besseres Leben.
Jetzt haben wir kaum noch Platz für die Särge" berichten die HelferInnen auf Lampedusa. In den vergangenen 25 Jahren sind vor den Toren der Festung
Europa 20.000 Menschen auf der Flucht ums Leben gekommen. "Wir dürfen unsere Augen vor dieser Katastrophe nicht verschließen!" so die Organisatoren.

Die weltweite Trauer und Wut sind groß. Betroffenheit der verantwortlichen PolitikerInnen ist zu wenig, das Sterben im Mittelmeer muss ein Ende haben.
Setzen Sie mit uns ein Zeichen für mehr Menschlichkeit und Solidarität. Bitte nehmen Sie Familie, FreundInnen, Bekannte und auch Grabkerzen mit.

Ort: Herrengasse 7, 1010 Wien, vor dem Innenministerium

Mahnwache Flüchtlingstragödie auf Lampedusa

Bis zu 300 Frauen, Männer und Kinder dürften beim Flüchtlingsdrama
im Mittelmeer ertrunken sein. "Sie waren voller Hoffnungen auf ein
besseres Leben.
Jetzt haben wir kaum noch Platz für die Särge" berichten die
HelferInnen auf Lampedusa. In den vergangenen 25 Jahren sind vor den
Toren der Festung
Europa 20.000 Menschen auf der Flucht ums Leben gekommen. "Wir
dürfen unsere Augen vor dieser Katastrophe nicht verschließen!" so
die Organisatoren.

Die weltweite Trauer und Wut sind groß. Betroffenheit der
verantwortlichen PolitikerInnen ist zu wenig, das Sterben im
Mittelmeer muss ein Ende haben.
Setzen Sie mit uns ein Zeichen für mehr Menschlichkeit und
Solidarität. Bitte nehmen Sie Familie, FreundInnen, Bekannte und
auch Grabkerzen mit.

Datum: 4.10.2013, um 18:00 Uhr

Ort:
Vor dem Bundesministerium für Inneres
Herrengasse 7, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Caritas Österreich
Margit Draxl
Pressesprecherin
Tel.: +43/1/488 31-417; +43/664/8266920
margit.draxl@caritas-austria.at
http://www.caritas.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCZ0001