ERZBERGRODEO XX - der Termin ist fixiert: 29. Mai - 1. Juni 2014

Eisenerz (OTS) - 20 Jahre Erzbergrodeo. Die internationale Fangemeinde des weltweit größten Motorrad-Offroadspektakels kann sich nicht nur auf ein Event der Extraklasse freuen, sondern sich nun auch den Termin in den Kalender eintragen. Das Erzbergrodeo XX wird vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 über die beeindruckende Bühne des Steirischen Erzbergs im Herzen Österreichs gehen. Erstmalig seit vielen Jahren wird das Erzbergrodeo somit nicht traditionell am verlängerten Fronleichnams-Wochenende stattfinden, und das aus gutem Grund: "Mit der Austragung des österreichischen Formel-1 Grand Prix am Red Bull Ring in Spielberg vom 20. bis 22. Juni fiel die Entscheidung, unseren Termin vorzuverlegen, im Sinne aller Motorsport-Fans. Zwei hochwertige Motorsport-Events in Österreich am selben Wochenende sind eindeutig zu viel.", erklärt Erzbergrodeo-Veranstalter Karl Katoch die Terminänderung.

Die organisatorischen Vorbereitungen für die Jubiläumsausgabe laufen bereits auf Hochtouren. Organisationsleiter Mark Schilling definiert die klare Zielsetzung für das zwanzigste Erzbergrodeo:
"Größer, spektakulärer und noch extremer! Wir präsentieren ein Rahmenprogramm mit vielen spektakulären Neuheiten und werden die Infrastruktur für Teilnehmer, Besucher und Aussteller vor Ort weiter ausbauen. Das Erzbergrodeo XX wird für alle Besucher ein nachhaltiges Erlebnis der Sonderklasse werden."

Karl Katoch erwartet sich 2014 auch ein sportlich herausragendes Event. Neben der Weltelite aus dem Enduro-, Motocross-, Trial- und Motorrad-Rallyesport pilgern Jahr für Jahr knapp 5.000 Fahrer und Begleitpersonen aus aller Welt zum Berg aus Eisen. "Die Entwicklung der letzten Jahre hat deutlich gezeigt, dass wir auf sportlicher Seite die richtigen Antworten auf die Bedürfnisse der internationalen Teilnehmer haben. Die Rennbewerbe sind Jahr für Jahr bis auf den allerletzten Startplatz ausgebucht und es gibt kaum ein namhaftes Offroad-Werksteam, das nicht mit seinen Topfahrern am Erzberg vertreten sein möchte. Wir arbeiten gerade mit unseren Partnern der ersten Stunde, KTM und RED BULL, an einem weiteren Ausbau der sportlichen Herausforderung und ich kann schon jetzt ankündigen, das sich unserer Starter zum Jubiläum auf sensationelle Neuerungen freuen dürfen.", meint Katoch.

ERZBERGRODEO XX: die Anmeldung startet am 29. Oktober 2013!

Ladies & Gentlemen, start your computers: die Erzbergrodeo-Veranstalter starten das Rennen um die weltweit heiß begehrten Startplätze für die 20ste Auflage des größten Xtreme-Enduros der Szene!

Der Run auf die 1.500 Startplätze startet am Dienstag, den 29sten Oktober 2013 um 9:00 Uhr MEZ mit dem Beginn der Online-Anmeldung. Für alle Ungeduldigen wurde ein Countdown-Zähler auf www.erzbergrodeo.at und www.motorradreporter.com online gestellt, der über den exakten Beginn der Anmeldezeremonie informiert. Knappe 150 kg Startnummern gilt es an die Erzbergrodeo-Teilnehmer zu verteilen, und die Anmeldung wird wie gewohnt nach dem "Wer sich zuerst anmeldet, fährt sicher mit!"-Modus gehandhabt - Eile ist also durchaus angebracht.

motorradreporter.com sorgt für laufend aktuelle Berichterstattung

Hinter der redaktionellen Betreuung des Erzbergrodeo Internetauftritts auf erzbergrodeo.at, facebook.com und twitter.com steht mit motorradreporter.com eine kompetente Plattform, die mit ihrer Crew am Puls der internationalen Motorradszene lauscht und ständig aktuellen Content liefert.

Alle Infos zum Event auf
www.erzbergrodeo.at
Pressebild-Download (honorarfrei) auf
www.gepa-pictures.com
Videos (News, Clips,...) und weiteres Bildmaterial auf www.redbullcontentpool.com

Rückfragen & Kontakt:

Martin Kettner
Erzbergrodeo Press/Media Service
MOBILE: +43 699 113 46 833
MAIL: presse@erzbergrodeo.at
www.Erzbergrodeo.at
www.Motorradreporter.com
www.Motomedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MOR0001