Neue Studie "e-Learning im Mittelstand" / MMB-Institut und Haufe Akademie stellen Ergebnisse ihrer Studie in kostenlosem Webinar vor

Freiburg (ots) - Zahlreiche aktuelle Studien zeigen, dass sich e-Learning in den vergangenen zwei Jahrzehnten in Deutschland in Großunternehmen als Lernform etabliert hat. Doch wie steht es um den Einsatz von digitalen Lernangeboten in mittelständischen Unternehmen?

Dieser Frage geht die neue Studie "e-Learning im Mittelstand" nach, die von der Haufe Akademie gemeinsam mit dem MMB-Institut für Medien-und Kompetenzforschung sowie den Fachzeitschriften "personalmagazin" und "Wirtschaft und Weiterbildung" durchgeführt wurde.

Vorgestellt werden die Ergebnisse der Studie in einem kostenlosen Webinar: Dr. Lutz P. Michel, Inhaber und Geschäftsführer des MMB-Instituts, und Peter Miez-Mangold, Bereichsleiter e-Learning bei der Haufe Akademie, stellen die zentralen Ergebnisse und die resultierenden Ableitungen der e-Learning-Studie vor. Das Webinar findet am 17.10.2013 statt und dauert ca. 45 Minuten.

Zur Anmeldung geht's unter: www.haufe-akademie.de/fokus-pe

http://www.haufe-akademie.de http://www.haufe-akademie.de/googleplus http://www.haufe-akademie.de/facebook http://www.haufe-akademie.de/twitter http://www.haufe-akademie.de/youtube

Rückfragen & Kontakt:

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Pressecenter Tel: 0761 898-4542
Kerstin Schreck Fax: 0761 898-99-4542
Lörracher Str. 9, 79115 Freiburg
E-Mail: presse@haufe-akademie.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006