Wiener Ausstellung im ZG-Forum Zagreb

"Stadt bauen": Beispiele über Städtebau in Europa

Wien (OTS) - Die in Wien und München erfolgreich gezeigte Ausstellung "Stadt bauen - Beispiele für und aus Wien" ist zu Gast in Zagreb. Sie ist bis 31. Dezember 2013 im "ZG-Forum", dem Ausstellungs- und Veranstaltungszentrum für Stadtentwicklung der kroatischen Hauptstadt, zu sehen. Donnerstag abend wurde sie durch den Zagreber Bürgermeister Dipl.-Pol. Milan Bandic, der Leiterin des Amtes für strategische Planung und Stadtentwicklung Zagreb, DIin Jadranka Vesilic-Bruvo und der stellvertretenden Leiterin der Wiener Abteilung für Stadtentwicklung und Stadtplanung (MA 18), DIin Angelika Winkler, eröffnet. Die Ausstellung stellt den europäischen Städtebau, seine Geschichte, Utopien und Instrumente vor. Dabei sind aktuelle städtebauliche Projekte aus ganz Europa zu sehen.

Beispiele aus Brno, Ljubljana, Zagreb und Wien

Im "ZG-Forum Zagreb" werden erstmals Teile der englischen Fassung der Ausstellung zum Städtebau in Europa gezeigt. Zu sehen sind als Beispiel aus Wien "aspern + Die Seestadt Wiens", das derzeit größte und ambitionierteste Städtebauvorhaben Europas. Mit der Präsentation von Projekten aus Brno (Universitäts-Campus Bohunice, Südzentrum Brno), Ljubljana (Projekt Smartinska) und Zagreb (Riverfront, Universitäts-Campus Borongaj) wird jener Teil der Ausstellung präsentiert, der aktuelle Stadtentwicklungsvorhaben unserer Nachbarstädte thematisiert.

Weitere Informationen unter http://www.stadtbauen.wien.at/zagreb.html

Rückfragen & Kontakt:

Gaby Berauschek
Stadtentwicklung und Stadtplanung, MA 18
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 4000-88722
E-Mail: gabriele.berauschek@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010