Aviso: Arbeiterkammer präsentiert "Kärntner Kinderbetreuungsatlas 2013"

Klagenfurt (OTS) - Wie steht es um die Kinderbetreuung in Kärnten? Haben Eltern und ihre Kinder ausreichend Betreuungsmöglichkeiten in ihren Bezirken? Reichen die Öffnungszeiten der Kindergärten aus, um Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen? Der neue "Kärntner Kinderbetreuungsatlas 2013", den das IFES-Institut im Auftrag der Arbeiterkammer Kärnten erstellt hat, beleuchtet die aktuelle Situation und wird im Rahmen eines Pressegspräches in Klagenfurt präsentiert.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:
Günther Goach, AK-Präsident
Winfried Haider, AK-Direktor
Marlene Diethart, AK-Bildungsexpertin

Termin: 8. Oktober 2013, 10.30 UHr
Ort: Arbeiterkammer Kärnten, Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt

Wir laden Sie herzlich zu diesem Pressegespräch ein.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Kärnten
Mag. Christa Maurer, Kommunikation
Tel.: 050 477-2401, Mobil: 0664/233 5899
c.maurer@akktn.at
http://kaernten.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKK0001