Kammermusik-Abend mit 17 Künstlern in der Josefstadt

Konzert am 9.10.: "Kammermusik vom Duo bis zum Nonett"

Wien (OTS) - Im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18) ist am Mittwoch, 9. Oktober, wieder einmal der Verein "Freunde der Kammermusik" zu Gast. Unter dem Titel "Kammermusik vom Duo bis zum Nonett" widmen sich 17 Musiker ausgewählten Werken von Händel, Brahms, Britten und anderen namhaften Komponisten. Mit Violine, Viola, Violoncello, Klavier, Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott, Kontrabass plus Stimme bringen die Künstler im Festsaal des Museums berührende Melodien aus früherer Zeit zu Gehör. Beginn des Konzerts ist um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Auskünfte: Telefon 403 64 15 (zuweilen Anrufbeantworter).

Feiner Liedgesang am 11.10.: "Der Tod und das Mädchen"

Ebenfalls empfehlenswert ist eine weitere Veranstaltung in den Museumsräumen in der Schmidgasse 18: Am Freitag, 11. Oktober, beginnt dort um 19.00 Uhr der stimmungsvolle Liederabend "Der Tod und das Mädchen". Zu hören sind Werke von Mozart, Schubert, Strauss und Wolf. Die Sopranistin Akiko Ito wird von Christoph Ulrich Meier auf dem Flügel begleitet. Der Zutritt ist gratis. Die Konzert-Organisatoren nehmen Spenden der Zuhörer gerne an. Informationen über vielerlei Kultur-Aktivitäten im Josefstädter Bezirksmuseum erhalten Interessierte via E-Mail: bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Sopranistin Akiko Ito:
www.staatstheater-braunschweig.de/ensemble/akiko-ito/
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004