Klarna Austria vereinfacht Mobile-Überweisungen durch QR-Code

Stockholm/Wien (OTS) - Mobile Überweisungen sind immer mehr im Trend. Jedoch müssen beim Mobile Banking - genauso wie bei einer Online-Überweisung - aufgrund der langen IBAN und BIC-Codes über 50 Zeichen in die Überweisungsmaske eingegeben werden. Ein Umstand, der Mobile-Überweisungen für Kunden sehr mühsam macht und Fehlerquellen birgt. Klarna Austria, Europas führender Anbieter rechnungsbasierter Zahlungslösungen für den Online-Handel, reagiert darauf mit einem neuen, absolut kundenfreundlichen Service - der direkten Zahlungsinformationsübernahme in die Banking-App per QR-Code-Scan.

Mühsames Zifferneingeben gehört damit der Vergangenheit an. Laut einer aktuellen ING-DiBa-Studie nutzen bereits 40 Prozent der Österreicher Mobile Banking, um ihren Kontostand abzurufen, 28 Prozent tätigen damit Überweisungen. Allerdings müssen alle Zahlungsinformationen, also Empfänger, IBAN, BIC, Zahlungsreferenz und Betrag mühsam in die Maske der App auf dem Smartphone eingetippt werden. Ein bisher sehr fehleranfälliges Unterfangen.

Klarna bietet nun eine einfache und kundenfreundliche Lösung an:
einen QR-Code auf dem Zahlschein. Wer nun beim Online-Shopping die Zahlungsart Klarna Kauf auf Rechnung anklickt, erhält mit der Ware einen Klarna Zahlschein, auf dem sich ab sofort ein QR-Code mit allen relevanten Zahlungsinformationen befindet. Diese können mithilfe eines Smartphones und einer Banking-App sowie dem integrierten QR-Scanner direkt zur mobilen Überweisung übernommen werden. Die meisten österreichischen Banken bieten bereits Mobile-Banking-Apps mit integriertem QR-Scanner an. "Mit dem QR-Code auf der Rechnung bieten wir unseren Kunden eine zusätzliche Servicequalität, da der Zahlungsvorgang ohne lästige Zifferneingabe erledigt werden kann", deponiert Robert Hadzetovic Country Manager von Klarna Austria. Abgeschlossen wird die Zahlung - gleich wie beim Online-Banking -durch die Eingabe eines TANs oder Codes.

So funktioniert es:

Schritt 1: Download einer aktuellen Bank-App mit inkludiertem QR-Scanner (einmalig).
Schritt 2: App starten, QR-Code auf der Rechnung links mit der Handy-Kamera einscannen.
Schritt 3: Alle Zahlungsinformationen der Rechnung werden automatisch ausgefüllt.
Schritt 4: Wie gewohnt mit TAN-Code bestätigen. Die Überweisung ist erledigt - ohne Vertippen beim IBAN und der Zahlungsreferenz.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Karin Keglevich
Special Public Affairs GmbH
Tel.: +43(0)1-5322545-10
keglevich@spa.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003