Grüne Wien: Befahrung der Nordbrücke als Friday Nightskating- Saisonabschluss

Wien (OTS) - "Am Ende der heurigen Friday Nightskating-Saison befahren wir doch noch die Nordbrücke", so Gemeinderat Christoph Chorherr von den Grünen Wien. Kommenden Freitag findet die letzte Friday Nightskating-Ausfahrt und gleichzeitig der Höhepunkt einer erfolgreichen Saison statt. Friday Nightskating führt vom Heldenplatz über den Ring, die obere Augartenstraße, Brigittenauer Lände und schließlich auch über die Nordbrücke".

"Freitag Nacht gibt es für 20 Minuten, zwischen 22.00 und 22.20 Uhr, die Gelegenheit, einmal jene Strecke zu befahren, die 364 Tage, 23 Stunden und 40 Minuten im Jahr nur den Autos vorbehalten
ist, nämlich die vierspurige Nordbrücke", so Chorherr. Die eigentlich schon für 20. September geplante Nordbrückenbefahrung anlässlich des Tags des Sports musste wegen Schlechtwetter abgesagt werden. "Nun bieten wir noch einmal in diesem Jahr den RadlerInnen, LäuferInnen und SkaterInnen, die für einen umweltfreundlichen und menschenfreundlichen Verkehr demonstrieren wollen, die Möglichkeit, Wien aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen", so Chorherr. "Einmal im Jahr gehört die vierspurige Stadtautobahn den Skater- und RadlerInnen."

Friday Nightskating fordert weiterhin mehr Rechte für Skater- und RadlerInnen und ist "die einzige Demo der Stadt, die ohne Transparente und Sprechchöre auskommt und mit reiner Muskelkraft für ihre Anliegen demonstriert", so Chorherr. Durchschnittlich fahren bei guter Witterung rund 2000 Personen pro Ausfahrt mit. Heuer wurden schon mehr als 25.000 TeilnehmerInnen gezählt.

Fr. 4.10. 2013: Friday Nightskating - AUTOBAHN FREI - Befahrung der Nordbrücke. Abfahrt: 21 Uhr, Heldenplatz
wien.gruene.at/skater
www.facebook.com/friday.nightskating

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: (+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001