MIPCOM 2013: ORF-Enterprise präsentiert ORF-Highlights bei größter TV-Programm-Messe Europas

Wien (OTS) - Am 7. Oktober geht es los: Mit Beginn der MIPCOM verwandelt sich Cannes wieder zum größten Handelsplatz im Medienbusiness. Mit rund 13.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 100 Ländern ist die MIPCOM die größte Gesamtschau des globalen Film-und TV-Marktes und dessen Trends. Die ORF-Enterprise wird mit neuen österreichischen Produktionen für den internationalen TV-, DVD-, Video-on-Demand- und Travel-Entertainment-Markt wieder mit dabei sein: Die Abteilung Content Sales International präsentiert ORF-Erfolgsformate aus den Bereichen Fiction, Dokumentation und den vielbeachteten Kultur- und Klassikproduktionen. Formate aus Österreich sind zunehmend gefragt.

ORF-Highlights, die Programmeinkäufern aus aller Welt vorgestellt werden: "Janus", die brandneue, fesselnde Mystery-Krimiserie mit Alexander Pschill und Franziska Weisz rund um den Pharmakonzern Janus und eine Reihe mysteriöser Selbstmorde, die gestern (1. Oktober) erfolgreich mit bis zu 607.000 in ORF eins startete, die dreiteilige Dokumentation "Orte der Kindheit", in der Stars wie z. B. Piotr Beczala oder Ildiko Raimondi und deren Heimatländer bzw. Kindheitsplätze vorgestellt werden, das Klassik-Juwel "Lucia di Lammermoor", eine konzertante Opernaufzeichnung mit Diana Damrau und Joseph Calleja, die langerwartete "Universum"-Dokumentation "Hummeln - Bienen im Pelz" von Kurt Mündl oder Programme rund um den Jahrestag des Sarajevo-Attentats 1914.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001