Kuno Schoder ist neuer Vertriebsleiter der Kapsch Geschäftsstelle in Vorarlberg

Wien/Dornbirn (OTS) - Der 36-jährige Kuno Schoder verfügt über langjährige Erfahrung im Vertrieb komplexer IT-Lösungen. Seit drei Jahren trägt er mit diesem Wissen bereits zum Erfolg von Kapsch BusinessCom bei. Jetzt ist er zum Vertriebsleiter des Unternehmens in Vorarlberg aufgestiegen.

Kapsch BusinessCom ist ein führender ICT-Servicepartner in Österreich, Zentral- und Osteuropa. Seit mehr als 25 Jahren ist das Unternehmen auch als Systemintegrator von IT- und Telekommunikationslösungen in Vorarlberg tätig. Kuno Schoder hat als Großkundenbetreuer in den vergangenen drei Jahren wesentlich zum Ausbau der Marktposition des Unternehmens beigetragen. Karrierestationen des ausgebildeten EDV-Technikers waren unter anderem Ascom Austria, Glory Global Solutions und Datentechnik Austria, wo er als Kundenbetreuer im Bereich Banken und Rechenzentren tätig war. Als Großkundenbetreuer bei Kapsch war er erster Ansprechpartner für zahlreiche überregional tätige Unternehmen sowie für Vorarlberger Institutionen. "Das reizvolle an meiner Aufgabe sehe ich darin, gemeinsam mit unseren Kunden Lösungen zu entwickeln, die optimal in bestehende Businessprozesse integriert sind. Die Effizienz eines Unternehmens kann durch IT-Lösungen verbessert werden. Aber nur, wenn man auch die Perspektive der Anwender miteinbezieht", so Schoder. "In unserer neu gestalteten Geschäftsstelle in Vorarlberg haben wir ein ausgesprochen motiviertes Team, das hervorragendes IT-Know-how perfekt mit der Businessperspektive verbindet."

Über 25 Jahre Kapsch in Vorarlberg

Kapsch ist seit mehr als zwei Jahrzehnten in Vorarlberg aktiv. Zu den Kunden zählen bedeutende, sowohl überregional tätige Unternehmen, wie der ORF, das AMS oder die ASFINAG, als auch regional ansässige, internationale Player, wie die Alpla Werke in Hard, Loacker Recycling, Getzner Textil oder auch die Vorarlberger Kraftwerke.

Ein weiteres, stark wachsendes Geschäftsfeld sind IT-Lösungen für die Hotellerie. Mit einem umfassenden Lösungsportfolio ist das Unternehmen in der Lage, maßgeschneiderte Systeme für Kommunikations-, Sicherheits- und Multimediadienste für moderne Hotels anzubieten. Namhafte Häuser, wie das Burghotel in Lech, das Schiff in Hittisau oder das Hotel Martinspark in Dornbirn, vertrauen bereits auf Lösungen aus dem Hause Kapsch.

Kapsch BusinessCom - ein Unternehmen der Kapsch Group - ist mit über 1.400 Mitarbeitern und einem Umsatz von knapp 300 Millionen Euro einer der führenden ICT-Servicepartner in Österreich, Zentral- und Osteuropa. Eingebettet in die Kapsch Unternehmensgruppe agiert Kapsch BusinessCom weltweit mit eigenen Niederlassungen in Österreich und mit Gesellschaften in Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen. Das Gesamtlösungsportfolio des Unternehmens deckt sowohl Informationstechnologie als auch Telekommunikation ab. Kapsch positioniert sich daher als ICT-Servicepartner. Neben der Systemintegration und der kontinuierlichen Optimierung übernimmt Kapsch BusinessCom in immer stärker werdendem Ausmaß auch den vollständigen Betrieb dieser ICT Lösungen. Kapsch setzt dabei auf Herstellerunabhängigkeit und Partnerschaften mit weltweit technologisch führenden Anbietern wie Apple, Aastra, Avaya, Cisco, Google, Hitachi, HP oder Microsoft. Gemeinsam mit diesen Partnern agiert Kapsch als Berater, Systemlieferant und Dienstleistungsanbieter bei seinen 17.000 Kunden, vor allem aber als verlässlicher, vertrauenswürdiger und langfristiger Trusted Advisor in einem sich rasant verändernden technologischen Umfeld.
Für weitere Informationen: www.kapsch.net und www.kapschbusiness.com

Follow us on Twitter: twitter.com/kapschnet

Rückfragen & Kontakt:

Dkffr. Jutta Hanle
Vice President Marketing & Communications
Kapsch BusinessCom AG
Wienerbergstraße 53
1120 Wien, Österreich
Tel.: +43 50811 5787
jutta.hanle@kapsch.net

Mag. Bernhard Hudik
Grayling Austria GmbH
Siebensterngasse 31
1070 Wien, Österreich
Tel.: +43-1-5244300
bernhard.hudik@grayling.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KPS0001