FPÖ droht ORF

Jenewein: ORF zensiert

Wien (OTS) - FPÖ-Wien-Landesparteisekretär Hans-Jörg Jenewein wirft dem ORF Zensur vor. In einer Aussendung der FPÖ Wien vom Samstag sei in der TV-Sendung "Wien heute" über alle Wahlkampfabschluss-Veranstaltungen berichtet worden, nur nicht über jene der FPÖ. Das ist aber falsch. "Wien heute" hat selbstverständlich auch über die FPÖ-Veranstaltung berichtet, und zwar aktuell, am Tag des Geschehens, also am Freitag. Damit sind alle Parteien im gleichen Ausmaß vorgekommen. Das kann übrigens jeder Mensch jederzeit selbst in der ORF-TVthek überprüfen.

Rückfragen & Kontakt:

Reinhardt Badegruber, Öffentlichkeitsarbeit ORF Wien, Argentinierstraße 30a, Tel. 01/502 01/18152, reinhardt.badegruber@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WOA0001