Obernosterer: Michael Spindelegger ist die beste Wahl für Kärnten und Österreich

Zeit für einen Kanzlerwechsel

Wien, 27. September 2013 (ÖVP-PD) Das politische System der Vergangenheit hat Kärnten geschadet. "Diese Strukturen wurden am 3. März abgewählt", erklärt Kärntens ÖVP-Landesparteiobmann NR-Abg. Gabriel Obernosterer. "Wir als ÖVP Kärnten stehen für eine Systemveränderung, für einen neuen Weg, um unser Bundesland weiter nach vorne zu bringen. Deshalb arbeiten wir in der Kärntner Landesregierung hart daran, das Ansehen des Landes wieder zu steigern und unsere Position in Wien wieder zu stärken. Kärnten wird in Wien wieder ernst genommen, mein Wort hat in Wien Gewicht. Wir brauchen auf Bundesebene aber auch einen verlässlichen Partner, der uns unterstützt, der hilft, dass Investitionen vorgezogen werden, damit wir in Kärnten die Wirtschaft beleben können. Klar ist: Michael Spindelegger ist der bessere Kanzler für Österreich." ****

"Wir brauchen aber vor allem einen Bundeskanzler, der Reformen anpackt und etwas weiterbringt, den Bürokratie-Dschungel lichtet und es der Wirtschaft leichter macht, Arbeitsplätze zu schaffen. Nur auf die Nummer eins in der Regierung kommt es an. Ich bin davon überzeugt: Michael Spindelegger ist ein seriöser, anständiger und fleißiger Politiker", betont Gabriel Obernosterer, und abschließend: "Michael Spindelegger und die ÖVP stehen für Eigenverantwortung, für Leistung und für den Schutz des Eigentums. Mit Michael Spindelegger, mit der ÖVP, wird es keine neuen Steuern geben! Er vertraut uns in Kärnten und wir vertrauen ihm im Bund. Es ist Zeit für einen Kanzlerwechsel. Zeit für einen Kanzler Michael Spindelegger."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Kärnten, Tel.: 0463-5862-0, Internet:
www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0010