Auch im Alter fit und gesellschaftlich aktiv

Landesbeitrag für Angebote der Seniorenvereinigungen

Bregenz (OTS/VLK) - Das Land Vorarlberg unterstützt die Arbeit der drei landesweit organisierten Seniorenvereinigungen heuer mit insgesamt 130.000 Euro. "Diese vielfältigen Aktivitäten und Angebote sind ein wichtiger Beitrag, damit ältere Menschen gesellschaftlich integriert bleiben und dadurch auch ihre körperliche und geistige Fitness länger erhalten können", sagt Landesrätin Greti Schmid.

Mehr als 60.000 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger sind älter als 60 Jahre. Rund die Hälfte von ihnen ist Mitglied bei einer der landesweiten Vereinigungen (Vorarlberger Seniorenbund; Landesorganisation des Pensionistenverbandes Österreich; Vorarlberger Seniorenring).

Wenn Seniorinnen und Senioren länger gesund und aktiv bleiben, dann ist das ein Gewinn für die ganze Gesellschaft, betont Landesrätin Schmid: "Wer körperlich und geistig fit geblieben ist, kann auch das Alter noch als Lebensabschnitt voller Aktivität und Kreativität genießen. Und wenn die ältere Generation ihre wertvollen Erfahrungen, Fähigkeiten und Potenziale weiter einbringt, dann ist das ein wertvoller Beitrag für unser Gemeinwesen." Die Seniorenvereinigungen haben deshalb ihren festen Platz in der sozialen Infrastruktur der Gemeinden, so Schmid: "Es ist ein Stück Lebensqualität, in Würde zu altern und in der Gesellschaft weiterhin dazuzugehören."

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: +43 (0) 5574/511-20137
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

+43 (0) 664/62 55 668
+43 (0) 664/62 55 667

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001