"Lust am Leben - bewusst bewegen!" - Neue Therapieoptionen bei Rheuma

Wien (OTS) - Anlässlich des Weltrheumatages 2013, der alljährlich am 12. Oktober stattfindet, lädt die österreichische Rheumaliga zum Pressefrühstück am Dienstag, 8. Oktober, 10 Uhr, Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien ein.

Chronische Polyarthritis, Morbus Bechterew, entzündliche Arthrose - ganz egal, welche Rheuma-Art den Patienten quält, seine Lebenslust nimmt aufgrund der bewegungshemmenden Schmerzen oft rapide ab. Dabei gilt für alle rheumatischen Erkrankungen gleichermaßen: Bewegung beeinflusst den Krankheitsverlauf positiv! Entscheidend für den Rheuma-Patienten ist es, Sportarten zu wählen, bei denen alle Gelenke schonend bewegt und die Muskeln gestärkt werden. Dank neuer Therapien und Operationstechniken ist fast jeder Rheumapatient in der Lage, sich körperlich zu betätigen, seine Muskeln zu trainieren - und somit seine Lebensfreude zu steigern!

~ "Lust am Leben - bewusst bewegen!" - Neue Therapieoptionen bei Rheuma Auf dem Podium: - Prim. Dr. Gabriele Eberl MBA, Präsidentin der ÖGR, Ärztliche Direktorin im Klinikum Malcherhof Baden: "Aufklärung ist wichtig! Frühzeitig eingeleitete Therapien können bei Rheuma schwere Komplikationen verhindern" - MR Univ. Doz. Dr. Attila Dunky, Facharzt für Rheumatologie, Stoffwechselerkrankungen und Rehabilitation in Wien: "Neue Therapieoptionen bei Erkrankungen des rheumatologischen Formenkreises" - OA Dr. Michael Antosch, Facharzt für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, Leitender Oberarzt der Orthopädischen Abteilung im Krankenhaus Oberndorf: "Mit scharfer Klinge zurück zur Aktivität - Rheumaorthopädische Operationen" - Gertraud Schaffer, Präsidentin der Rheumaliga: "Lebenslust trotz Rheuma - Tipps für den Alltag" Info und Anmeldung: Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Anmeldung unter office@hennrich-pr.at, Tel. 01/879 99 07. Datum: 8.10.2013, um 10:00 Uhr Ort: Presseclub Concordia Bankgasse 8, 1010 Wien ~

Rückfragen & Kontakt:

Hennrich.PR, Daniela Hennrich,
office@hennrich-pr.at oder Tel. 01/879 99 07-18
bzw. 0664/408 18 18

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HEN0001