SP-Schicker ad VP-Hoch: Keine Wahlwerbung sondern Öffentlichkeitsarbeit

Information des Verbandes der sozialdemokratischen Gemeinde- und BezirksvertreterInnen in Wien

Wien (OTS/SPW-K) - "Herr Hoch sie liegen wieder einmal falsch! Die Türhänger hat der Verband der sozialdemokratischen Gemeinde- und BezirksvertreterInnen in Wien in Auftrag gegeben. Es ist dies ein freiwillliger Zusammenschluss von sozialdemokratischen Wiener MandatarInnen. Und eine der statutengemäßen Aufgaben ist die Öffentlichkeitsarbeit für seine Mitglieder. Bei den gegenständlichen Türhängern handelt es sich also nicht um Wahlwerbung, sondern um Öffentlichkeitsarbeit", stellt der Wiener SPÖ-Klubvorsitzende Rudi Schicker in einer Replik auf VP-Hoch klar. "Die Mitglieder des Verbandes zahlen alle einen freiwilligen Vereinsbeitrag und der Verein unterstützt alle MandatarInnen bei ihrer politische Arbeit", so Schicker weiter. Dies betreffe nicht nur die Öffentlichkeitsarbeit, sondern auch die Weiterbildung und Fortbildung. "Diese Unterstützung bekommen alle MandatarInnen unabhängig von irgendwelchen Wahlen und zwar über das ganze Jahr", so Schicker abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Tel.: (01) 4000-81 925
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10012