Wr. Landtag - SP-Hufnagl: Naturschutz als Kernanliegen der Wiener Stadtpolitik

Wien (OTS/SPW-K) - "Die folgenden Größenordnungen verdeutlichen, warum der Natur- und Artenschutz ein wesentliches Element der Wiener Umweltpolitik darstellt und ein Kernanliegen der gesamten Stadtpolitik im Sinne maximaler Lebensqualität bildet. Ein Drittel Wiens genießt besonderen Flächenschutz: Von mehr als 400 kleinen Naturdenkmälern über geschützte Landschaftsteile, zehn bezirksspezifische Landschaftsschutzgebiete bis zum Naturschutzgebiet Lainzer Tiergarten und dem Wiener Teil des Nationalparks Donau-Auen. Der Biosphärenpark Wienerwald macht alleine 23,4 Prozent der Gesamtfläche Wiens aus," berichtete der Wiener SPÖ-Landtagsabgeordnete Heinz Hufnagl im Zuge der Präsentation des Wiener Naturschutzbericht 2012 vor dem Wiener Landtag.

Naturschutz benötige allerdings auch Kontrolle, welche nun durch das im Vorjahr dazu novellierte Wiener Naturschutzgesetz auch besser gewährleistet sei: "76 Bedienstete aus den Fachabteilungen der MA 22, MA 42, MA 45 und MA 49 konnten bereits vorigen Oktober als neue Naturschutzorgane angelobt werden und ihrer neuen Kontrolltätigkeit im Außendienst nachgehen", so Hufnagl weiter.

"Die Eröffnung des Währinger Sternwarteparks nach erfolgreichen Verhandlungen von Stadträting Ulli Sima mit der Bundesimmobiliengesellschaft bringt fünf Hektar neuen Naherholungspark für alle Wienerinnen und Wiener", freute sich Hufnagl. Hufnagl verwies weiters aus das große Engagement aller Beteiligten: "Wie breit gestreut und detailreich in den Projekten der Natur- und Artenschutz gelebt wird, vom Amphibienschutz bis zum Monitoring diverser Fledermausarten, von den Artenkartierungen über den jährlichen Tag der Artenvielfalt bis zum Objektschutz bei Naturdenkmälern geht aus dem aktuellen Naturschutzbericht für 2012 ebenfalls sehr deutlich hervor.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Sarina Reinthaler
Tel.: (01) 4000-81 943
sarina.reinthaler@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10007