Wien: Hauptanmeldezeiten für städtische Kindergärten werden vorverlegt

Oxonitsch: "Noch mehr Service für Wiener Eltern"

Wien (OTS) - Zur weiteren Verbesserung der Servicequalität werden ab heuer die Hauptanmeldezeiten für die städtischen Kindergärten in Wien vorverlegt: So findet die Hauptanmeldung für das kommende Kindergartenjahr 2014/15 bereits im heurigen November und Dezember statt. Bisher konnte man sich jeweils zu Jahresbeginn für den kommenden Herbst anmelden

"Diese Vorverlegung der Hauptanmeldung ermöglicht allen Eltern eine noch bessere Planbarkeit", betont Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch. "So haben die jeweiligen Servicestellen jetzt noch mehr Zeit für Informations- und Beratungsgespräche. Darüber hinaus kann die Platzvergabe noch effizienter gestaltet werden, weil es zeitgerecht einen Überblick über den Platzbedarf gibt." Konkret startet die Hauptanmeldezeit am 4. November und endet am 31. Dezember 2013, Infos dazu gibt es im Internet unter www.kindergaerten.wien.at

Durch die vorverlegte Anmeldung haben nun auch all jene, die keinen städtischen Betreuungsplatz erhalten, mehr Zeit und Auswahlmöglichkeiten bei der Suche nach einem Platz im privaten Bereich. "Die privaten Kindergärten sind wichtige Partner der Stadt und tragen zur Vielfalt des Angebots in Wien bei", betont Christian Oxonitsch. Insgesamt machen die privaten Plätze rund 60 Prozent aller Wiener Kindergartenplätze aus, durch die Förderungen der Stadt können viele von ihnen ebenso wie die Stadt beitragsfreie Plätze anbieten. Alle Infos zur Platzsuche im privaten Bereich gibt bei der Kinderdrehscheibe: www.kinderdrehscheibe.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Michaela Zlamal
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
Tel.: +43 1 4000-81930
michaela.zlamal@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009