Grüne/SPÖ Döbling: Gedenkfeier zum 222. Geburtstags des in Döbling verstorbenen Reformpolitikers István Széchenyi

Wien (OTS) - Die SPÖ Döbling und die Grünen Döbling laden ein zur Gedenkfeier zum 222. Geburtstag des in Döbling verstorbenen ungarischen Reformpolitikers Graf István Széchenyi am Samstag, den 21. September 2013. Die Gedenkfeier beginnt um 15:00 Uhr mit einer Kranzniederlegung bei der Büste István Széchenyis, Obersteinergasse 20, 1190 Wien (vor dem Bezirksgericht Döbling) und wird danach ab 16:00 Uhr mit einer Gedenkfeier mit Gästen im Haus der Begegnung Döbling, Gatterburggasse 2A, fortgesetzt.

Es begrüßen:
Bezirksvorsteher-Stellvertreter Anton Mandl (SPÖ Döbling) Gemeinderätin Dr.in Monika Vana (stv. Vorsitzende des Europaausschusses, Grüne Wien)
Bezirksrat Dr. Heinz Hieber (Klubvorsitzender Grüne Döbling) Einführende Worte von Bezirksbürgermeister Peter Gajda (Kispest/19. Bezirk Budapests)
Bundesrat Stefan Schennach (EU-Sprecher der SPÖ-Bundesratsfraktion)

Moderation: Mercedes Echerer
Musik der Roma-Gruppe "Balkan Trio".

Graf Istvan Szechenyi (1791-1860), ein Politiker der ungarischen "Reform-Ära" von 1825-1848, wird als der "größte Ungar" bezeichnet. Es gibt kaum eine Stadt oder ein Dorf in Ungarn, in dem nicht eine Straße oder ein Platz nach ihm benannt ist. Aus einer westungarischen Adelsfamilie stammend wurde er am 21. September 1791, also vor genau 222 Jahren, in Wien geboren.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: (+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0003