Junge Wirtschaft in Klagenfurt: "Netzwerken am See"!

Am 27. und 28. September findet die 20. Bundestagung für Jungunternehmer und Führungskräfte mit Top-Referenten, spannenden Workshops sowie bester Unterhaltung statt

Wien (OTS/PWK649) - Unter dem Motto "Treffpunkt Süden" lädt die Junge Wirtschaft zu ihrer 20. Bundestagung nach Kärnten ein. Am 27. und 28. September treffen sich rund 1.000 Jungunternehmer und Führungskräfte im südlichsten Bundesland Österreichs, um sich die besten Tipps für ein erfolgreiches Unternehmertum zu holen. Dafür sorgen hochkarätige Referenten und Redner aus allen Bereichen der Wirtschaft mit einem spannenden und abwechslungsreichen Programm. Neben den inhaltlichen Highlights ist die 20. Bundestagung auch eine ausgezeichnete Möglichkeit, um Kontakte zu knüpfen und zu pflegen -ein gutes Netzwerk bildet den Schlüssel für einen erfolgreichen Unternehmerstart. "Unternehmen, allen voran junge Unternehmen, sind auf Netzwerke angewiesen. Diese zählen zu ihren wichtigsten Erfolgsfaktoren. Ob Lieferanten-, Kunden- oder andere soziale und wirtschaftliche Netzwerke: Sie alle helfen den Unternehmerinnen und Unternehmern dabei, ihr Geschäft überhaupt zu ermöglichen, es erfolgreich fortzuführen und zu expandieren. Die Bundestagung der Jungen Wirtschaft mit rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist daher eine der wichtigsten Veranstaltungen für junge Unternehmen" so Anna Maria Hochauser, Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich, welche die Bundestagung als Sponsor unterstützt.

Auf die aktive Körpersprache kommt es an
Gleich zu Beginn bietet Susanne Fink in ihrem Beitrag "Selbstpräsentation & Elevator Pitch" einen Streifzug durch die Dos und Don'ts der cleveren Selbst-PR. Das man nichts dem Zufall überlassen sollte, glaubt auch Leadership-Trainer Gregor Straub:
Erfolg ist weder eine Frage der Gene noch von Glück und Pech sondern eine Frage des richtigen Denkens und Handelns. Wie man den inneren Schweinehund zähmt und sich selbst motiviert, weiß Motivations-Experte Marco Freiherr von Münchhausen. Samy Molcho gibt Einblicke in Sprache des Körpers und in die Auswirkungen der aktiven Körpersprache für den unternehmerischen Erfolg. Darüber hinaus gibt Daniela Zeller die besten Tipps für eine gelungene Selbstpräsentation sowie Georg Holzer in seinem Workshop, wie man im Social Web erfolgreich über seine Produkte und Dienstleistungen spricht. Betriebsbesichtigungen in führenden Kärntner Unternehmen runden das Programm ab. Am Samstag findet die Tagung mit der Gala-Nacht der Jungen Wirtschaft wie jedes Jahr einen krönenden Abschluss.

Bundestagungssponsoren als starke Unterstützer heimischer Jungunternehmer
In der guten Vorbereitung liegt der Schlüssel einer erfolgreichen Unternehmerzukunft. Das wissen auch die zahlreichen Sponsoren der Bundestagung, die diese heuer wieder großzügig unterstützen. Darunter etwa das WIFI Österreich. "Das WIFI, als kompetenter Partner in Sachen Weiterbildung, unterstützt junge UnternehmerInnen für eine erfolgreiche Selbständigkeit. Mit Aus- und Weiterbildungsangeboten, wie z.B. der Gründer-Akademie in Tirol oder dem Gründer- und Jungunternehmerkolleg in Kärnten, bieten wir die verschiedensten Lehrgänge, Seminare oder auch Kurzworkshops zu den wichtigsten unternehmerischen Grundlagen auch bereits vor dem Schritt in die Selbstständigkeit an", erklärt Karl H. Pisec, Kurator WIFI Österreich.

Mindestens genauso wichtig ist die Frage der Finanzierung, weiß AWS-Geschäftsführer Bernhard Sagmeister: "Gründer und junge Unternehmen bilden das Fundament der Wirtschaft von morgen. Die aws unterstützt sie als Förderbank des Bundes mit Garantien, Eigenkapital und ERP-Krediten, Zuschüssen, Coaching und Beratungsleistungen wie etwa auch der Vermittlung von Business Angels über die aws-Plattform i2. Insbesondere die vom Wirtschaftsministerium und vom Finanzministerium im Jahr 2013 gestartete Jungunternehmeroffensive erschließt über den neuen aws Gründerfonds und aws Business Angel Fonds zusätzliche Finanzierungsperspektiven. Dieses Angebot werden wir in der aws-Finanzierungslounge vorstellen."

Ein besonderes Service für Jungunternehmer hat die Schäfer-Shop GmbH entwickelt. Der österreichische Bürokomplettausstatter stellt dabei zum einen finanzielle Mittel, zum anderen maßgeschneiderte Aktionen für die heimischen Jungunternehmer zur Verfügung. "Aktuell bietet der Schäfer Shop via www.jungewirtschaft.at allen JW-Mitgliedern österreichweit einen Einkaufsrabatt von 10 % auf das gesamte Sortiment an. Das sind über 35.000 Artikel aus den Bereichen Büro, Lager, Werkstatt und Betrieb", erklärt Oliver Gassenbauer, Prokurist der Schäfer-Shop GmbH.

Die Daimler AG ist neben dem Schäfer Shop ebenfalls ein jahrelanger Sponsor der Bundestagung und das mit gutem Grund: " Mit unseren Angeboten und Fuhrparklösungen machen wir Sie mobil, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können", versichert Gottfried Vallant, Marketingleiter von Mercedes-Benz Österreich den Jungunternehmern.

Produkte, Technologien und Dienstleistungen aus Österreich genießen weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Dennoch benötigen gerade Jungunternehmer am Anfang Unterstützung im Auslandsmarketing. Die Außenwirtschaft Austria unterstützt die heimischen Jungunternehmer dabei mit einem globalen Netzwerk von über 115 Stützpunkten. "Als DER Lösungsanbieter in allen Belangen des Exports liefern wir Informationen über Geschäftsmöglichkeiten im Ausland, unterstützen Sie bei der Suche nach Partnern bzw. Lieferanten bei Ihren Exportbemühungen: Die Internationalisierungsoffensive - eine Initiative des Wirtschaftsministeriums und der Wirtschaftskammer Österreich - ermöglicht durch gezielte Förderungen den erfolgreichen Schritt ins Ausland", so Walter Koren, Leiter der Außenwirtschaft Austria.

Beste Vernetzungsmöglichkeiten von nationalen und internationalen Gründern bietet das Pioneers Festival. Vom 30.-31. Oktober versammeln sich 2.500 nationale und internationale Startups sowie Investoren und Medienvertreter in der Wiener Hofburg. Das Angebot richtete sich speziell an Tech-Startups.

Das detaillierte Programm und weitere Informationen zur Bundestagung der Jungen Wirtschaft sind auf www.jungewirtschaft.at/bundestagung zu finden. (PM)

Rückfragen & Kontakt:

Junge Wirtschaft
Roman Vonderhaid
Tel: +43/05 90 900-3737
Mail: roman.vonderhaid@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001