Das Innenministerium trauert

Wien (OTS) - Am heutigen Tage kamen Polizisten und ein Rettungssanitäter während der Ausübung ihres Dienstes gewaltsam ums Leben.

"Ich bin über den Tod der Polizisten und des Rettungssanitäters zutiefst erschüttert. Sie haben ihr Leben gelassen für unsere Sicherheit. Mein aufrichtiges Mitgefühl gilt den Familienangehörigen und den Kolleginnen und Kollegen der Getöteten", sagte Innenministerin Mag.a Johanna Mikl-Leitner.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Mag. Andreas Wallner, Pressesprecher der Bundesministerin
Tel.: +43-(0)1-53126-2027
andreas.wallner@bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0004