Österreich hat keinen Appetit aufs Abendessen mit dem Bundeskanzler!

ICHHABS24 und das renommierte Gallup-Institut haben mit dem Blick auf die anstehenden Nationalratswahlen eine etwas andere politische Umfrage durchgeführt.

Wien (OTS) - Eine eindeutige Sprache spricht Österreich, wenn es um ein Abendessen mit dem Bundeskanzler geht. Nur 1 Prozent der Bevölkerung würde 1000 Euro dafür bezahlen, wenn ein solches Dinner auf einem Online-Marktplatz offeriert würde, 97 Prozent sind hingegen nicht bereit so viel zu investieren. Das hat eine repräsentative Umfrage ergeben, die der neue Web-Marktplatz für ganz Österreich ICHHABS24 vom Gallup-Institut hat durchführen lassen.

Immerhin wären drei Prozent der befragten Männer mit von der Partie und würden sich bei einem guten Glas Rotwein mit dem Bundeskanzler unterhalten. Und bei den Frauen? ICHHABS24 fand nicht eine einzige, die für ein solches Abendessen Geld ausgeben würde. Die ganz eindeutige Ablehnung mit Werten über 95 Prozent zieht sich zudem durch alle Altersstufen.

Eine hohe soziale Kompetenz stellt die Bevölkerung bei der zweiten ICHHABS24-Frage unter Beweis. Gefragt wurde: Sie haben auf einem Online-Marktplatz ein Produkt zum Verschenken inseriert. Es melden sich zwei Personen - ein Obdachloser und ein Politiker. Wem würden Sie das Produkt geben? 96 Prozent entschieden sich für den Wohnungslosen.

Die Frauen zeigten mit 98 Prozent einen leicht höheren Bezug zur Hilfsbedürftigkeit des Obdachlosen im Vergleich zu den Männern mit 94 Prozent. Den Spitzenwert der ICHHABS24-Umfrage erreichte die Gruppe der Unter-30-Jährigen mit 99 Prozent für den Obdachlosen. Für die Politiker haben sich maximal sechs Prozent (Männer sowie 30- bis 50-Jährige) entschieden.

Alle Info-Grafiken mit den Ergebnissen der ICHHABS24-Befragung stehen in druckfähiger Qualität zum Download bereit unter:
https://www.dropbox.com/sh/3d2lr4vptdv5k6y/UbFijuwt-c

Hier geht es direkt zu www.ICHHABS24.at

Über ICHHABS24

ICHHABS24 ist das neue, bemerkenswerte Kleinanzeigenportal für alles von A wie Audiotechnik, Aquarien und Arbeitskleidung bis Z wie Zahnpflege, Zeichnen und Zimmerpflanzen. Dieser auf den ersten Blick klassische Online-Marktplatz steht derzeit mit seiner Beta-Version online, will alles andere als alltäglich sein und bietet zukünftig alles, was das Herz begehrt.

ICHHABS24 ist schnell! Nach einem Minimum an Klicks heißt es so ganz fix: "ICH HABS!" Genau das ist das Ziel der ICHHABS24-Macher:
Kein unnötiger Schnickschnack! Vielmehr übersichtlich und auf das Wesentlich beschränkt, soll jeder möglichst einfach und schnell das finden, was er sucht. Und die Verkäufer stellen in wenigen Schritten ihr Angebot online.

ICHHABS24 ist komfortabel! Schon zum Einstieg in die Suche nach Technik, Kleidung, Babyartikel und vielem mehr bietet ICHHABS24 verschiedene Optionen: die übersichtliche Kategorie-Auswahl, die unkomplizierte Schnellsuche und für ICHHABS24-Fans, die hier fortwährend auf Shopping-Tour sind, die "Neuen Anzeigen".

ICHHABS24 ist transparent! So sind alle Konditionen für jeden stets klar erkennbar: Selbstverständlich sind alle Inserate für private Verkäufer dauerhaft kostenlos. Der zusätzliche Clou: Bis Ende dieses Jahres zahlen auch gewerbliche Inserenten für ihre Anzeigen auf ICHHABS24 nichts!

Rückfragen & Kontakt:

Ihr Pressekontakt zu ICHHABS24:
Mag. Stefan Trockel
stefan.trockel@zfm.at
Tel.: +43 1 298 88 88-887
Tel.: +49 2924 876 880

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011