VP-Hoch ad SP-Deutsch: Schimpftiraden können Inhaltsleere nicht kaschieren

Wien (OTS) - "Die ewigen und stets wiederkehrenden Schimpftiraden von Kollegen Deutsch können die gravierende Inhaltsleere der SPÖ-Kampagne nicht kaschieren", so ÖVP Wien Landesgeschäftsführer Alfred Hoch in einer ersten Reaktion auf die heutigen Anwürfe von SP-Landesparteisekretär Deutsch.

"Im Gegensatz zur SPÖ, deren Inhalt lediglich aus hohlen Phrasen und Schlagwörtern besteht, forciert die ÖVP unter Bundesparteiobmann Spindelegger nachhaltige und konstruktive Visionen und Ideen um Arbeitsplätze zu schaffen und den Wirtschaftsstandort zu stärken. Die SPÖ setzt auf einen antiquierten Klassenkampf sowie auf neue Steuern und Belastungen. Gerade in Wien stöhnen die Menschen unter der enormen Belastungspolitik von Rot-Grün. Die Devise für den 29. September lautet: Wer Wien liebt, schützt es vor Rot-Grün", so Hoch abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
Tel.: (01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001