Favoriten: "Mandoline anders" im Waldmüller-Zentrum

Wien (OTS) - Das "Neue Favoritner Mandolinenorchester" ist am Samstag, 14. September, ab 17.00 Uhr, im "Waldmüller-Zentrum" (10., Hasengasse 38) zu hören. Die Amateur-Musiker unterhalten die Gäste mit dem Programm "Die Mandoline anders: Jazz - Blues - Latin". An dem Nachmittag erhält das Publikum einen Eindruck von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Mandoline in der Welt der Musik. Karten für das Konzert mit Anita Mihoc, Peter Forgach, Peter Boldoghy-Kummert (Trio Di Vino), Günther Götz, Ralph Oisner und Freunden kosten 10 Euro. Nähere Auskünfte und Reservierungen: Telefon 688 76 78 bzw. Telefon 688 11 00. Der Bezirk unterstützt diese Veranstaltung. Koordiniert werden die mannigfaltigen kulturellen Aktivitäten im "Waldmüller-Zentrum" durch das ehrenamtliche Team der ARGE "Kultur 10". Kontakt per E-Mail: waldmuellerzentrum@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Neues Favoritner Mandolinenorchester:
www.mandolinen.at
Arbeitsgemeinschaft "Kultur 10":
www.wien-favoriten.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006