Malereien von Maria Günsberg im Bezirksmuseum 22

Wien (OTS) - Im Bezirksmuseum Donaustadt (22., Am Kagraner Platz 53/54, Altes Feuerwehrhaus) gibt es von Sonntag, 15. September, bis Sonntag, 27. Oktober, ausdrucksstarke Arbeiten der Malerin Maria Günsberg zu sehen. Die Vernissage der Schau "Espressioni Dal Cuore" am Sonntag, 15. September, beginnt um 10.30 Uhr und ist frei zugänglich. Einleitende Worte spricht ein Repräsentant des Bezirkes. Das Museum ist jeweils am Sonntag (von 10.00 bis 12.00 Uhr) und am Mittwoch (von 17.00 bis 19.00 Uhr) offen. Die Besichtigung der feinen Acrylbilder der Donaustädter Künstlerin ist kostenlos. Maria Günsberg bringt in ihren abstrakten Werken eine breite Palette an Emotionen zum Ausdruck. Die Kreative mag Spektralfarben und nimmt sich wechselnder Themen an. Bei dieser Künstlerin ist die Malerei ganz einfach eine "Herzenssache" und dementsprechend groß ist die Wirkungskraft der Gemälde. Weitere Informationen: Telefon 203 21 26 (oft Anrufbeantworter), E-Mail bm1220@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Donaustadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005