VHS Wien: Zum Lernen ist man nie zu alt

VHS Wien beteiligt sich mit breitem Angebot am "Monat der SeniorInnen"

Wien (OTS) - Zwischen 10. September und 10. Oktober findet in Wien der "Monat der SeniorInnen" statt. Der Fonds Soziales Wien präsentiert gemeinsam mit Partnerorganisationen wie der VHS Wien seniorInnenfreundliche Angebote. Die Themenpalette reicht von Gesundheitsförderung, Bewegung und Sport über Selbsthilfe bis hin zum Umgang mit dem Computer. An der VHS stehen vor allem Bewegungs- und Sprachkurse im Fokus. Zudem finden ab 9. September bis Mitte 2014 in Zusammenarbeit mit den "büchereien wien" jede zweite Woche kostenlose Computerkurse an verschiedenen Büchereistandorten statt. SeniorInnen können in entspannter Atmosphäre Grundlagen wie den Umgang mit Office-Produkten, Mailprogrammen oder sichere Nutzung des Internet lernen.

Aktives Altern mit dem Bildungsangebot der VHS

Zum Lernen ist man nie zu alt. Wer im Alter geistig aktiv bleibt, hat mehr vom Leben. Die VHS Wien unterstützt SeniorInnen dabei mit einem umfangreichen Angebot. In Computerkursen für Menschen über 60 Jahren können SeniorInnen alles Wissenswerte über Betriebssysteme, Fotobearbeitung, Internetnutzung oder den Gebrauch von Handys lernen. Wer den Umgang mit dem Computer komplett neu erlernen möchte, ist in den Grundlagenkursen für SeniorInnen gut aufgehoben. Auch für Fremdsprachen gibt es spezielle Kurse für ältere Menschen, die in entspannter Atmosphäre in eine neue Welt eintauchen, oder früher erlerntes wieder auffrischen können. Der Wirtschaftsbereich der VHS deckt Themen wie den Schutz vor aggressiven Verkaufspraktiken oder den Umgang mit dem Haushaltsbudget in der Pension ab. Auch Lern- und Gedächtnistraining findet sich im Kursprogramm.

Weitere Informationen beim VHS-Bildungstelefon unter 01/893 00 83 oder auf www.vhs.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin
Tel.: 01/89 174-100 352
Mobil: 0650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014