PK "Substanzsteuern gefährden Österreichs Hotellerie und ihre Mitarbeiter", 5.9.2013, 10:00 Uhr, Hotel Stefanie

Wien (OTS/PWKAVI) - Die Presseabteilung der WKÖ darf Sie im Namen des Fachverbandes Hotellerie der Wirtschaftskammer Österreich und der Österreichischen Hoteliervereinigung sehr herzlich zur Pressekonferenz mit dem Thema

"Substanzsteuern gefährden Österreichs Hotellerie und ihre Mitarbeiter"

am Donnerstag, 5. September 2013, 10 Uhr
ins Hotel Stefanie, Taborstraße 12, 1020 Wien

einladen.

Der Bundes-Obmann des Fachverbandes, KommRat Dr. Klaus ENNEMOSER, ÖHV-Generalsekretär Thomas REISENZAHN und der Direktor der KMU-Forschung Austria, Mag. Peter VOITHOFER, analysieren die Auswirkungen von Substanzsteuern auf die heimische Hotellerie.

Anmeldung per E-Mail an presse@wko.at oder per Telefon unter 05 90 900-3771 im Sekretariat der Presseabteilung.

Rückfragen & Kontakt:

Stabsabteilung Presse
Mag. Petra Medek
Telefon: +43 (0)5 90 900 4599
E-Mail: petra.medek@wko.at
Internet: http://wko.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001