Rauch: Pilz'sche Träumereien – Unendliche Weiten

Wien, 3. September 2013 (ÖVP-PD) Zu den heutigen Aussagen von Peter Pilz hält ÖVP-Generalsekretär Hannes Rauch fest: "Wir schreiben das Jahr 2013. Das sind die Geschichten des kleinen Peter Pilz, der seit einem Vierteljahrhundert mit seinen wahnwitzigen Verschwörungstheorien unterwegs ist, um wöchentlich 'neue Skandale' aufzudecken. Viele Lichtjahre von der Realität entfernt, dringt Pilz in Phantasiewelten vor, die zuvor noch nie ein Mensch gesehen hat." Rauch abschließend: "Faszinierend." ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien,
Tel.:(01) 401 26-620; Internet: http://www.oevp.at,
www.facebook.com/volkspartei, www.facebook.com/hannes.rauch,
www.twitter.com/hannes_rauch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002