Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

So wurde beschlossen, dass der vorgelegte Tätigkeitsbericht der NÖ Patienten- und Pflegeanwaltschaft für den Berichtszeitraum vom 1. Jänner bis 31. Dezember 2012 zur Kenntnis genommen wird.

Die Förderung von sieben Projekten im Wege über die NÖ Forschungs-und BildungsGmbH in Gesamthöhe von 1.688.000 Euro wurde genehmigt.

Die Beschaffung von Kraftfahrzeugen, Baumaschinen und Winterdienstgeräten für den NÖ Straßendienst laut Investitionsprogramm 2014 für Landesstraßen mit einem Gesamtvolumen von 9.187.000 Euro wurde genehmigt.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002