AVISO: Morgen, Mittwoch, 18 Uhr: "Initiative für Bundeskanzler Werner Faymann" lädt zu "Wir reden über morgen!" mit Physiker Werner Gruber

Wien (OTS/SK) - Wir erlauben uns, die VertreterInnen der Medien zur Veranstaltungsreihe "Wir reden über morgen!" im Rahmen der "Initiative für Bundeskanzler Werner Faymann" einzuladen. Spannende Persönlichkeiten sprechen jeweils 13 Minuten über ihre Ideen und natürlich auch darüber, warum sie sich in der "Initiative für Bundeskanzler Werner Faymann" engagieren. Den Anfang macht der Physiker Werner Gruber. ****

Werner Gruber spricht über Ängste und Hassparolen und darüber, wie eine Welt aussehen könnte, in der Angstmacherei nicht - wie von manchen Parteien in Österreich praktiziert - zum Stimmenfang missbraucht wird. 13 Gäste können live bei dieser Veranstaltung dabei sein. Und auch im Internet kann man auf www.faymann2013.at und auf www.facebook.com/faymann2013 miterleben, wenn spannende Persönlichkeiten der "Initiative für Bundeskanzler Werner Faymann" über ihre Vorstellungen über das Morgen sprechen. Im Anschluss an die Veranstaltungen gibt es die Möglichkeit, die Vortragenden bei einem gemeinsamen Abendessen näher kennenzulernen. In den nächsten Wochen bis zur Nationalratswahl sind im Rahmen von "Wir reden über morgen!" weitere Events mit Persönlichkeiten aus der "Initiative für Bundeskanzler Werner Faymann" geplant.

Zeit: Mittwoch, 4. September 2013, 18 Uhr
Ort: Museum für angewandte Kunst, Wintergarten, Stubenring 5,
1010 Wien

Weitere Informationen und Rückfragen:
Initiative für Bundeskanzler Werner Faymann
Matthias Euler-Rolle
matthias.euler-rolle@faymann2013.at
+43 664 533 522 6

(Schluss) mb/bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002