Das Typisch Ich. WIENERIN - Gesicht 2013 steht fest - Alina Bauerfeld überzeugte Jury und Publikum

Wien (OTS) - Bereits zum 7. Mal suchten WIENERIN und Marionnaud in Kooperation mit GIVENCHY ihr WIENERIN Covermodel für die Oktober-Ausgabe. Im stilvollen Ambiente des Kursalon Wien feierten rund 200 geladene Gäste unter dem Motto "La vie en rose".

Einmal Coverstar der WIENERIN sein - für Alina Bauerfeld geht dieser Traum nun in Erfüllung. Sie konnte sich beim großen WIENERIN Covermodel Finale gegen ihre 9 Mitstreiterinnen durchsetzen. Dass Schönheit nichts mit dem Alter und schon gar nichts mit der Kleidergröße zu tun hat, bewiesen gestern Abend im Kursalon Wien jedoch alle 10 Finalistinnen. Denn das Motto lautete auch diesmal 25+ und 36+ - ein Mindestalter von 25 und eine Mindestkleidergröße von 36 wurden also vorausgesetzt.

Très chic - der Final-Event des 7. WIENERIN Covermodel Contests stand dieses Jahr voll und ganz unter dem Motto "La vie en rose", das sich von der Dekoration über die exquisiten Häppchen von Impacts Catering bis hin zum Live-Act des Abends zog. Valerie, die 2004 durch ihre Hitsingle "Tous le jours" bekannt wurde, stellte vor Ort ihr neues Album "Nuits blanches" vor und sorgte damit für ein musikalisches Highlight.

Ebenfalls zu französischen Klängen präsentierten sich die 10 Finalistinnen in 2 Durchgängen auf dem Catwalk in Casual Jeanswear und Urban Chic presented by Michel Mayer. Die österreichische Designerin kleidete die Kandidatinnen nicht nur ein, sie hatte auch ein Wörtchen bei der Entscheidung mitzureden. Mit ihr in der Jury berieten sich Topfotografin Irina Gavrich, die auch das Cover für die Oktober-Ausgabe schießen wird, Ö3 Styling-Expertin Romana Nachbauer, Model Benedikt Angerer, Givenchy Star-Visagist Milen Zhekov, Marionnaud Marketingleiterin Daniela Priester, Hairstylingprofi Kathi Strassl und das WIENERIN-Team mit Chefredakteurin Sylvia Margret Steinitz, Fashion-Director Margit Kratky und Art-Director Anais Horn.

Um 22.30 Uhr war es schließlich soweit - Sabine Mord, die Moderatorin des Abends, verkündete die Wahl der Jury, die auf die 25-jährige Alina Bauerfeld fiel. Die Architektur-Studentin aus Wien überzeugte vor allem durch "ihre frische und freche Art, ihre natürliche Ausstrahlung und dieses besondere Funkeln in den Augen", so die Begründung der Jury. Sie darf nicht nur das WIENERIN-Cover im Oktober zieren, sondern kommt auch auf das Titelblatt des Marionnaud-Journals und erhält einen Vertrag über 3.000 Euro als WIENERIN-Testimonial. Als besonderes Highlight kann sie sich über eine Reise nach Paris für zwei Personen freuen, zur Verfügung gestellt von GIVENCHY.

Rückfragen & Kontakt:

Styria Multi Media GmbH & Co KG
MMag. Katharina Florian
Geiselbergstraße 15, A-1110 Wien

T. +43/1/601 17 - 221
M. +43/676/871 970 221
F. +43/1/601 17 - 191
E. katharina.florian@styria-multi-media.com
Web: www.wienerin.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUL0001